Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Partner fürs (Küchen-)leben

Die Suche nach einer neuen Einbauküche führt in Bramfeld seit einigen Wochen zu Sperber Küchen & Bäder in den Maimoorweg 60c. Zwölf hochwertige Ausstellungsküchen vermitteln hier einen lebendigen Eindruck von den vielfältigen Möglichkeiten des modernen Küchendesigns.

Seit über zehn Jahren steht der Name Sperber für pfiffige Planungskonzepte, zuverlässige Bauausführung und (küchen-)lebenslange technische Betreuung. „Bei uns bekommt der Kunde alles aus einer Hand“, so Inhaber Tim Sperber.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch – sehr gern direkt vor OTim Sperber in seiner Küchenausstellung als "Pottkieker"rt – werden die individuellen Wünsche und Vorstellungen des Kunden ermittelt. Mit Hilfe modernster Planungssoftware entsteht dann ein maßstabsgetreuer Entwurf, der sich auf dem Computerbildschirm dreidimensional darstellen lässt. Am Ende ist jede frei geplante Küche ein Unikat, denn jedes Detail wird exakt auf die räumlichen Gegebenheiten und die persönlichen Bedürfnisse des Kunden abgestimmt.

Geht es um die technische Ausstattung der neuen Küche profitieren Kunden von dem Expertenwissen des Familienunternehmens. „Viele Extras sind erst auf den zweiten Blick sichtbar, bedeuten aber im Alltag eine erhebliche Erleichterung“, so Tim Sperber. Die Firma Sperber Küchen & Bäder arbeitet mit namhaften Herstellern zusammen und legt großen Wert auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Auch Küchensanierungen und der Austausch von Elektrogeräten sind kein Problem.

Die Ausstellung im Maimoorweg 60c ist montags bis freitags von 10-18, sonnabends von 10-13 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet. Für Beratungs- und Planungsgespräche wird um Terminabsprache gebeten. (bb)  (Anzeige)

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar


1 × = fünf

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell