Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Wandsbek in Partylaune – 15.000 Menschen feiern das Finale der NDR-Sommertour

Vor die NDR Bühne auf dem Wandsbek Markt kamen am Sonnabend, 28. Juli, laut Polizeiangaben 15.000 Besucher, um gemeinsam mit NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“ den Abschluss der Sommertour zu feiern. Die Sommertour gab es in diesem Jahr erstmalig in Hamburg. Wandsbek war nach Niendorf und Harburg die dritte Station.

„Die Wandsbeker haben uns einen warmen Empfang beschert und eine wirklich tolle Atmosphäre auf dem Markt geschaffen“, so Anke Harnack vom „Hamburg Journal“, die gemeinsam mit ihrem NDR 90,3 Kollegen Christian Buhk das Bühnenprogramm in Wandsbek moderierte.

Zunächst musste die „Hamburgwette“ gewonnen werden: „Wetten, dass die Wandsbeker es nicht schaffen, am Sonnabend, 28. Juli, auf der gesperrten B75 gleichzeitig mindestens 200 ‚Monde‘ aufgehen zu lassen?“, lautete die Aufgabenstellung in Anlehnung an das Abendlied „Der Mond ist aufgegangen“ von Matthias Claudius – einem der berühmtesten Söhne Wandsbeks. Wette verloren, NDR – Wette gewonnen, Wandsbek! Die Wandsbeker zeigten Kreativität und Improvisationstalent. Pünktlich zur Live-Übertragung des „Hamburg Journals“ stiegen mehr als 1600 Monde in den Himmel. Gelbe Luftballons, Lampions und Kostüme prägten das Bild. Mit Hebekonstruktionen ließen die Wandsbeker Feuerwehr und das Technische Hilfswerk Wäscheleinen, an denen selbstgebastelte Monde hingen, emporsteigen. (Foto: NDR-Hannemann)

Und das war noch nicht alles: Die Wandsbeker übertrafen sich selbst, als der gesamte Platz vor der NDR Bühne „Der Mond ist aufgegangen“ anstimmte. Über die gelöste Wette durfte sich auch die Küche der Christuskirche Wandsbek freuen. Sie erhält 1.000 Euro, gestiftet vom Sommertour-Kooperationspartner Lotto Hamburg.

Im Anschluss gab es Live-Musik vom Allerfeinsten: Zunächst sorgte Sydney Youngblood für Tanzlaune. Seine Hits „If Only I Could“ und „Sit And Wait“ begeisterten die Wandsbeker. Als schließlich Kim Wilde und ihre Band auf die Bühne kamen und ein wahres Hit-Feuerwerk zelebrierten stand kein Besucher der Sommertour mehr still. „Kids In America“, „Cambodia“, „You Keep Me Hangin‘ On“ und „Chequered Love“ rissen die Musikfans zu Begeisterungsstürmen hin.

„Das war ein hervorragender Abschluss der Sommertour. Nach den Stationen in Niendorf und Harburg konnten wir in Wandsbek ein großes Finale feiern. Ich freue mich, dass die Sommertour mit insgesamt mehr als 36.000 Besuchern so gut angenommen wurde“, so NDR 90,3 Moderator Christian Buhk. (Fotos: gh)

Hinterlassen Sie einen Kommentar


× drei = 15

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell