Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Vorstandswahlen der Hamburger Mittelstandsvereinigung

image2Der Dental-Unternehmer Hjalmar Stemmann (53) wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung der Hamburger Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) am 23. November 2016 in seinem Amt als Landesvorsitzender für zwei weitere Jahre bestätigt. Er bekam 92,9 % der Stimmen.

Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Dr. Antonia Goldner (35) sowie Huy-Tam Van (41) gewählt. Schatzmeister bleibt Dr. Philipp Steinwärder (49). Neu eingeführt wurde das Vorstandsamt des Mitgliederbeauftragten, welches zukünftig von Klaus Messerschmidt (71) ausgeübt wird. Daneben wurden 9 Beisitzer gewählt.

„Wir werden weiter unsere Stimme für die Wirtschaft in der Hamburger CDU und der Bürgerschaft erheben“, so Hjalmar Stemmann, der sich freut, dass mit Franziska Grundwaldt, MdHB eine Bürgerschaftsabgeordnete und mit Jürgen Klimke, MdB ein Bundestagsabgeordneter im neuen Landesvorstand vertreten sind und so ein kurzer Draht in die Parlamente ermöglicht wird. Drei der insgesamt neun Beisitzer im Vorstand sind Frauen.

Hjalmar Stemmann steht seit Januar 2010 als Landesvorsitzender an der Spitze der Hamburger Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU. Von 2008 bis 2015 war er 7 Jahre Abgeordneter der Hamburgischen Bürgerschaft. Außerdem ist er seit 2011 Vizepräsident der Handwerkskammer Hamburg. Hjalmar Stemmann beschäftigt 23 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und Lemgo, darunter drei Auszubildende und ein Flüchtling aus Syrien.

Die MIT ist mit über 35.000 Mitgliedern einer der größten politischen Interessenvertretung der mittelständischen Wirtschaft in Deutschland. Bundesweit setzt sich die MIT aktuell für die Einführung der sogenannten Flexirente ein.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige atoz

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige