Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Vom Suppenstein zum Zauberbrunnen

Mit seinen großen Geschichten belebt Jörn-Uwe Wulf die alte Tradition des
Erzählens. Er spricht seine Geschichten frei, ohne Buch vor Augen oder Knopf
im Ohr. Die Geschichten sind in ihm lebendig, der Hörer nimmt sie als eigene
innere Bilder wahr. Jörn-Uwe Wulf schafft aus überlieferten Schriften einzigartige
neue Texte für Erwachsene. Ausgangspunkt des Abends ist die afghanische Geschichte
vom Suppenstein: Ein armer Soldat überlistet eine geizige Bäuerin. Die
gibt dem hungrigen Mann nichts zu essen. Mithilfe des Suppensteins verschafft
er sich von ihr alle Zutaten, um eine leckere Suppe zuzubereiten.
Im Rahmen von Live im Quartier. Live im Quartier ist eine Veranstaltungsreihe
der SAGA GWG Stiftung Nachbarschaft – www.saga-gwg-stiftung.de
.

Die Lesung ist am 31. Januar um 20.00 Uhr im Jenfeld-Haus.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


sieben + 9 =

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell