Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Violin-Rezital

Der junge Geiger Jakow Pavlenko und sein Pianist Jan-Aurel Dawidiuk werden beide am Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter an der Hochschule für Musik und Theater Hannover ausgebildet. 2018 umrahmten sie musikalisch die Verleihung des Karlspreises an Emmanuel Macron, und Ende letzten Jahres debütierte Jakow Pavlenko – gerade 15jährig – mit dem Violinkonzert von Sibelius und der Philharmonie Baden-Baden. Im Konzert zu hören sein werden u.a. das Rondo in C-Dur KV 373 von Mozart und das Valse-Scherzo op. 34 von Tschaikowsky. (Foto: Geiger Jakow Pavlenko und Pianist Jan-Aurel Dawidiuk)

Das Konzert ist am 9. Mai um 19.00 Uhr in der Parkresidenz Rahlstedt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige Jahnke

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige