Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Umbau Sportanlage Osterkamp

Die Sportanlage Osterkamp in Marienthal wird umgebaut. Der bestehende Kleinfeld Tennenplatz und die Tennisplätze werden aufgegeben und durch ein neues Großspielfeld mit Kunstrasen ersetzt. Die Baumaßnahmen wurden im Hinblick auf das sensible Bauumfeld im Wandsbeker Gehölz entsprechend den naturschutzfachlichen Anforderungen geplant.

Als bauvorbereitende Maßnahmen werden ab Mitte Oktober Fällarbeiten und Baumpflegemaßnahmen durchgeführt. Dabei bleibt der Grüngürtel, der die Anlage – auch im Bestand – einrahmt und zum Wandsbeker Gehölz abschirmt, nahezu komplett erhalten und wird zusätzlich durch die Neupflanzung von 23 Bäumen verstärkt. Ergänzend werden umfangreiche Unterpflanzungen aus heimische Stauden und Gehölzen durchgeführt sowie Benjeshecken und Steinhaufen errichtet, die als Rückzugsmöglichkeit für Tiere dienen.

Im Anschluss an die notwendigen Fällmaßnahmen folgen Abbruch- und Erdarbeiten, bevor der eigentliche Umbau des Sportplatzes startet. Im Winterhalbjahr muss mit witterungsbedingten Bauunterbrechungen gerechnet werden. Der Sportplatz wird voraussichtlich im Sommer 2016 fertig gestellt.

Nach der Fertigstellung steht die Sportanlage mit Flutlicht und neuem Umkleidegebäude für den Schulsport und den Jugendfußball zur Verfügung. Hauptnutzer der Anlage wird der Wandsbeker TSV Concordia von 1881 e. V.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige atoz

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige