Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke

TROBAR e CANTAR

Mythen und Mysterien des Mittelalters. In diesem Konzert führt das Ensemble ‚Trobar e Cantar’ in die Mythen und Mysterien des Mittelalters ein. Von der religiösen Mystik der Heiligen Hildegard von Bingen bis zu weltlichen Legenden wie der des Einhorns und von Gregorianik und Spielmannstänzen bis zu Motetten.

Die Mitglieder von Trobar e Cantar spielen auf Fideln, Blockflöten, Gemshörner, Krummhörnern, Cornamusen, Schalmain, Pommern, Dudelsack, Maultrommeln und Perkussionsinstrumenten, die nach Bildern und Beschreibungen aus der Zeit zwischen etwa 1200 und 1600 rekonstruiert worden sind.

In den Jahren 2002 bis 2005 lebte und arbeitete Marcia Lemke-Kern in Paris, wo sie sich in Gesang und mittelalterlicher Musik am Centre de Musique Médiéval weitergebildet hat. Die Liebe zur mittelalterlichen Musik ließ sie nach ihrer Rückkehr nach Deutschland Trobar e Cantar gründen.

Das Ensemble: Marcia Lemke-Kern Gesang, Britta Hinrichs Historische Blasinstrumente, Barbara Hofmann Fidel, Stefan Weinzierl Perkussion.

Das Konzert ist am 12. Februar um 19.30 Uhr in der Kirche Alt Rahlstedt.

Vorheriger Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar


× 5 = fünfzehn

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell