Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Spectre de la Danse 15

BeatKulturwochen-13-1rice Grewer und die Tänzerinnen des Tanzstudios DANCE SPACE freuen sich auch in diesem Jahr bei den Rahlstedter Kulturwochen mit einer vielseitigen Tanzaufführung dabei zu sein! Zum 15. Mal gibt es Spectre de la Danse mit vielen neuen Choreographien. Ein abwechslungsreiches Programm mit Bauchtanz, Tribal Fusion Bellydance und Klassischem Ballett entführt Sie in die zauberhafte Welt des Tanzes: verspielte Grazien feiern im beschwingten Walzertakt das Leben, Schleier deuten zarte anmutige Weiblichkeit an, archaisch anmutende Maiden wirbeln im Reigen zu mittelalterlichen Klängen, schlangenartige Amazonen tanzen martialisch mit Säbeln und feurige, sinnliche Tänzerinnen schwingen ihre Hüften zu Trommelschlägen – alle verlockend, bezaubernd, verführerisch.

Lernen Sie Tribal Fusion Bellydance kennen: eine junge, weltweit sehr erfolgreiche Stilrichtung, die mittlerweile eine zeitgemäße Art des Tanzes darstellt aufgrund der musikalischen Spannweite die von Elektro bis New Orleans, von traditioneller orientalischer bis mittelalterlicher Musik reicht, und außerdem Bewegungen aus Hip Hop, Breakdance, indischem Tanz u. a. integriert und den Zeitgeist spiegelt: Dinge zu mischen und Grenzen zu überschreiten, die Welt im Tanz zu umarmen.

Lassen Sie sich von hypnotischen, schlangenartigen Bewegungen faszinieren und von humorvollen bisweilen auch skurrilen und bizarren Bewegungsabfolgen begeistern. Vergessen Sie den Alltag und genießen Sie die vielen Gesichter des Tanzes.

Informationen unter Tel. 040/ 677 43 75 oder www.dance-space.de. Am 20. September um 19.30 Uhr in der Schule Charlottenburger Str. 84.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


3 × fünf =

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell