Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke

Sparkasse Holstein begrüßte 29 Berufsstarter mit einer besonderen Einführungs-Woche

Pressefoto_Sparkasse Holstein_Start Azubis 2017Der Start war schon einmal sehr gelungen – da sind sich die neuen Auszubildenden und Dualen Studenten der Sparkasse Holstein einig. Insgesamt 29 junge Menschen hat das Kreditinstitut am 1. August 2017 zu ihrem ersten Arbeitstag begrüßt. Doch bevor sie nun in ihr Berufsleben starten, wartete eine ganz besondere erste Woche auf sie: Vom 1. bis zum 4. August 2017 hat die Sparkasse Holstein ihre neuen Kollegen zu einem Einführungs-Seminar in Bad Malente eingeladen.

Frontalunterricht war dabei Fehlanzeige. Stattdessen haben die Auszubildenden und Studenten ihren neuen Arbeitgeber auf innovative Art erlebt, sich z.B. interaktiv mit dem Leitbild der Sparkasse Holstein auseinandergesetzt und ein praxisnahes Vertriebstraining absolviert. Darüber hinaus standen der Austausch mit den Ausbildungs-Betreuern sowie den neuen Kollegen und das gegenseitige Kennenlernen auf dem Programm.

Der Höhepunkt der Einführungs-Woche war aber ein soziales Projekt, das die Auszubildenden und Studenten gemeinsam geplant und umgesetzt haben: „Auf dem Bungsberg in Schönwalde hat die Sparkasse Holstein mit ihren Stiftungen das Erlebnis Bungsberg geschaffen – einen Bildungsort, an dem Kindergarten- und Grundschulkinder auf spielerische Weise in und mit der Natur lernen“, berichtet Joachim Wallmeroth, stv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Holstein. Und weiter: „Ab sofort wartet dort auf die kleinen Besucher ein Highlight mehr: Unsere Azubis haben in ihrer Einführungs-Woche einen Lehmbackofen auf dem Bungsberg gebaut. Nun können die Kinder unter freiem Himmel Brot, Pizza oder andere Leckereien backen.“ Natürlich haben die Auszubildenden es sich nicht nehmen lassen, den Ofen direkt mit den Kindern auszuprobieren.

„Die Sparkasse Holstein und ihre Stiftungen unterstützen in jedem Jahr zahlreiche gemeinnützige Einrichtungen und Projekte. Wir möchten, dass unsere Auszubildenden und Studenten von Anfang an erleben, was es heißt, sich in der Region zu engagieren“, begründet Götz Teubel, Leiter Personalmanagement der Sparkasse Holstein, die besondere Aktion gleich zu Beginn der Ausbildungszeit. Aber auch die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls stand im Fokus: „Am Ende der Woche hatten wir nicht mehr nur 29 Auszubildende, sondern ein echtes Team“, ergänzt Nina Becker, Personalreferentin Ausbildung.

Die neuen Auszubildenden und Dualen Studenten kommen aus dem gesamten Geschäftsgebiet der Sparkasse Holstein. Sie sind durch Messen, Praktika sowie auf Empfehlung von Freunden und Verwandten auf die Sparkasse Holstein aufmerksam geworden. 25 von ihnen absolvieren ihre Ausbildung zum Bankkaufmann bzw. zur Bankkauffrau, vier nehmen am Dualen Studiengang Bachelor of Arts (Betriebswirtschaftslehre) teil. Durch den Einsatz in der Filiale, eine Beratungsphase im Vermögensmanagement sowie die Betreuung von Immobilien- und Geschäftskunden erwerben die Berufsstarter in den nächsten zwei bis drei Jahren umfangreiche Kenntnisse in Service und Beratung. Darüber hinaus fördert die Sparkasse Holstein die berufliche und persönliche Weiterentwicklung der jungen Menschen durch den Einsatz in einem Wunschbereich sowie durch eigenverantwortliche Projekte.

Wer sich für eine Ausbildung oder ein Duales Studium bei der Sparkasse Holstein interessiert, kann sich unter www.sparkasse-holstein.de/ausbildung bereits für den Ausbildungsbeginn am 1. August 2018 bewerben. Fragen zur Ausbildung und zum Dualen Studium beantwortet Nina Becker unter 04521/85-71423. (Anzeige)

Foto: Am 1. August 2017 hat die Sparkasse Holstein 29 Auszubildende und Duale Studenten zu ihrem ersten Arbeitstag begrüßt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


drei − = 2

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell