Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

„Spardosen-Künstler“ und „Selfie-Stars“

Pressefoto_Sparkasse Holstein_Weltspartag 2015Monstermäßige Spardosen und coole Selfie-Shirts – zum diesjährigen Weltspartag am Freitag, 30. Oktober 2015, hat sich die Sparkasse Holstein wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Mit zwei speziellen Aktionen für Kinder und Jugendliche erinnert sie an diesem Tag traditionell an die Bedeutung des Sparens:

Unter dem Motto „Unheimlich gut sparen“ hat die Sparkasse Holstein in den vergangenen Wochen Pappvorlagen für Monsterspardosen an Kinderbetreuungseinrichtungen und Grundschulen in ihrem Geschäftsgebiet verteilt. Die Spardosen können nun von den Kindern nach Herzenslust gestaltet, fleißig „gefüttert“ und zum Weltspartag in eine der Filialen der Sparkasse Holstein gebracht werden. Dort werden die Ersparnisse der Kinder eingezahlt und die Spardosen 14 Tage lang ausgestellt. Alle teilnehmenden Gruppen erhalten von der Sparkasse zudem einen Obst- bzw. Frühstückskorb.

F
ür die etwas größeren Sparerinnen und Sparer im Alter von zwölf bis 16 Jahren hat die Sparkasse Holstein die Aktion „Klick und Chic“ ins Leben gerufen. Hierbei können sich die Jugendlichen einen persönlichen Code in einer der Filialen der Sparkasse Holstein abholen und damit bis zum 6. November 2015 ein Selfie von sich auf der Seite der Sparkasse Holstein hochladen. Das Bild wird anschließend auf ein Shirt gedruckt, das sich die Jugendlichen kostenfrei bei der Sparkasse Holstein abholen können. Darüber hinaus sichern sich alle Teilnehmenden die Chance auf einen von drei tollen Preisen.

„Mit unseren beiden Aktionen möchten wir auch in diesem Jahr zum Weltspartag daran erinnern, dass das Sparen vor allem vor dem Hintergrund des demographischen Wandels immer wichtiger wird“, erläutert Dr. Martin Lüdiger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Holstein, das Engagement seines Hauses. „Zwar verändert sich gerade durch Online-Banking die Form des Sparens, aber auch in einer digitalen Welt ist es für den Aufbau von Vermögen unerlässlich. Da Online-Banking in der Regel jedoch mit steigender Anonymität einhergeht, ist es für uns umso wichtiger, mit unseren Beraterinnen und Beratern nach wie vor persönliche Kontakte vor Ort zu haben und nah an den Menschen in der Region zu sein.“

Doch natürlich sind nicht nur „Spardosen-Künstler“ und „Selfie-Stars“ zum Weltspartag in die Filialen der Sparkasse Holstein eingeladen. Das Kreditinstitut ruft alle Kinder und Jugendlichen auf, ihr Erspartes am 30. Oktober in eine Filiale der Sparkasse Holstein zu bringen. Dort warten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Holstein an separaten Kinder-Schaltern auf die jungen Sparerinnen und Sparer, um gemeinsam mit ihnen ihr Geld zu zählen. Als Belohnung für das fleißige Sparen bekommen die Kinder und Jugendlichen auch in diesem Jahr ein kleines Geschenk. Am Weltspartag sind alle Filialen der Sparkasse Holstein bis 16 Uhr geöffnet.
Hintergrund zum Weltspartag
Der Weltspartag findet jedes Jahr an einem Tag in der letzten Oktoberwoche statt. Er wurde auf dem 1. Internationalen Sparkassenkongress (Weltvereinigung der Sparkassen) im Oktober 1924 in Mailand von Vertretern aus 29 Ländern beschlossen, um den Gedanken des Sparens weltweit im Bewusstsein zu halten und auf die Bedeutung für die Volkswirtschaft und den Einzelnen hinzuweisen. Seit jeher ist der Weltspartag seiner Bestimmung treu geblieben. Er diente und dient als Impuls zum planmäßigen Sparen, um bestimmte Ziele zu erreichen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige atoz

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige