Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Sibylle Kynast – AFRO-KLEZMER Folkensemble

Sibylle Ensemble.CMYK. 13x18Jiddische, ladinische & israelische Lieder.  Seit ihrer Kindheit liebt Sibylle die Musik und das Reisen. Neugierig und offenherzig begegnet sie den Menschen in ihren unterschiedlichen Kulturen. Sie lauscht den folkloristischen Klängen und Gesängen, die seit ewigen Zeiten die Geschichten des Lebens über Liebe, Sehnsucht, Freude und Leid erzählen. Sie will mit ihren Liedern Menschen aller Kulturen und Religionen erreichen und so einen Beitrag zur Völkerverständigung leisten.

Mit ihren Liedern in Ladino, der Sprache, die die Juden im maurischen Spanien gesprochen haben, möchte sie auf eine Zeit aufmerksam machen, wo Juden, Christen und Moslems friedlich miteinander lebten. Sie haben sich gegenseitig geachtet und von einander gelernt.

Sibylle begann ihre Karriere als Sängerin in der ersten Folkloregruppe Deutschlands, den „City Preachers“, neben Alexandra, Inga Rumpf und Udo Lindenberg. Ihre musikalische Liebe gilt besonders den jiddischen, den ladinischen, den lateinamerikanischen und den osteuropäischen Liedern, die sie mit ihrer dunklen, ausdrucksstarken Stimme einfühlsam interpretiert. Ihr großes Talent ist es, die klanglichen Eigenheiten verschiedener Sprachen authentisch wiederzugeben.

Das Konzert ist am 31. Oktober um 20.00 Uhr im Kulturschloss Wandsbek.

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige atoz

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige