Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

QUARREE Gesichter 2013: Das Finale

Mode, Models und Spannung bis zur allerletzten Minute: Am vergangenen Donnerstag und Freitag fand im Einkaufszentrum QUARREE Wandsbek das Finale des Modelcontests QUARREE Gesichter 2013 statt. Die Kandidaten in den drei Kategorien Frauen, Männer und XL-Models mussten an den beiden Tagen einen regelrechten Laufsteg-Marathon absolvieren. Auf dem Programm standen insgesamt sieben Modeschauen, bei denen die Nachwuchsmodels die angesagten Kollektionen der Herbst- und Wintermode dem Publikum präsentierten. Die siebte Modenschau, die am Freitagabend stattfand, erwies sich als wahrer Publikumsmagnet. Rund 2.000 Fans des Modelcontests verfolgten das Schaulaufen vor der fünfköpfigen Jury – und unterstützen die Kandidaten dabei lautstark. Dass der Jury die Entscheidung bei dem Teilnehmerfeld alles andere als leicht gefallen ist, zeigt schon die lange Beratungszeit. Fast eine Stunde nahmen sich die Juroren für ihre Wahl, was der Stimmung im Einkaufszentrum aber trotzdem nicht abträglich war. Die Band „Paint Me Picasso“, die im Rahmen der Pinktober-Benefizaktion des Hard Rock Cafes im Einkaufszentrum zu Gast war, heizte dem Publikum während dieser Zeit mit einem Unplugged-Konzert ein. Der Höhepunkt des Abends war aber unzweifelhaft die Siegerehrung, bei der das Publikum mit sichtlicher Nervosität mit den Kandidaten mitfieberte. Bei der Bekanntgabe der Sieger brach sich die Stimmung mit Jubelstürmen Bahn: Den Wettbewerb gewonnen haben Yasemin (XL-Models), Rafael (Männer) und Mariam (Frauen). Auf die drei „QUARREE Gesichter 2013“ warten jeweils drei Fotoshootings, die mit je 500 Euro dotiert sind. Erstmalig wurden in der Kategorie Frauen auch die zweite und dritte Siegerin ernannt, die zweitplatzierte Denise gewann zwei Fotoshootings, die drittplatzierte Alina ein Fotoshooting.

 

Insgesamt lief Modelcontest QUARREE Gesichter 2013 über einen Zeitraum von acht Monaten. Gestartet ist der Wettbewerb bereits im Februar mit den Castings, zu denen hunderte Bewerber erschienen. In den folgenden Ausscheidungsrunden wurde die Teilnehmerzahl schrittweise reduziert, für das Finale konnten sich 42 Nachwuchsmodels qualifizieren. Während der gesamten Laufzeit absolvierten die Finalisten zudem vier Profi-Workshops mit 22 unterschiedlichen Trainingseinheiten, in denen ihnen das grundlegende Know-how für eine Modelkarriere vermittelt wurde. Und das mit beachtlichem Erfolg, nicht wenige Zuschauer waren von den aufwendigen Laufchoreographien mehr als nur beeindruckt. Einen nicht geringen Anteil an diesem Erfolg kommt sicher auch den Schülern

der Beruflichen Schule Burgstraße zu, die hinter den Kulissen für das Styling der Nachwuchsmodels zuständig waren – und sich dabei von der Hektik und dem engen Zeitplan nicht aus der Ruhe bringen ließen. Der Modelcontest QUARREE Gesichter fand dieses Jahr zum zweiten Mal statt, erstmalig hat das Einkaufszentrum im Herzen Wandsbeks den Wettbewerb 2011 veranstaltet. Neben den fünf von der Jury gewählten Gewinnern, die im kommenden Jahr auf den Werbekampagnen vom QUARREE zu sehen sein werden, konnten die Fans auch ihren Favoriten per Online-Voting bestimmen. Am meisten Stimmen bekamen hierbei Denise (Frauen), Damian (Männer) und Yasemin bei den XL-Models, die sich damit in ihrer Kategorie sowohl bei der Jury, als auch bei den Fans des Modelcontests durchsetzen konnte.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


neun − 7 =

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell