Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Programm 2013 des Botanischen Sondergartens Wandsbek

Am 6. Dezember 2012 veröffentlicht der Botanische Sondergarten Wandsbek sein Programm für das Jahr 2013. Es umfasst 80 Gartenwissen-Führungen, diverse Ausstellungen, einen Tag der offenen Tür und die schon traditionelle Eibenschnittgrün-Sammlung.

Angeboten werden unter anderem Veredelungskurse für Obstgehölze und Rosen, Pflanzenvermehrung durch Aussaat und Stecklinge, sowie spezielle Führungen über Giftpflanzen, Strauchpfingstrosen, Wildkräuter und Orchideen. Auch die Tierfreunde kommen nicht zu kurz. Zum Beispiel wird das Leben von Maulwürfen und Wühlmäusen, Bienen, Hummeln, und Mardern näher beleuchtet. Ebenso befindet sich wieder eine Vielzahl an Führungen für Kinder im Angebot.

Drei Themen wurden neu im Programm aufgenommen. Dies sind „Räuchern für die Sinne“ „Gartentipps für Allergiker“ sowie „Hunde – Wie korrigiert man Unarten?“. Der Botanische Sondergarten ist ein Begleitprojekt der internationalen Gartenschau, die im nächsten Jahr in Hamburg stattfindet.

Das Jahresprogramm liegt im Bezirksamt Wandsbek (an der Information) sowie im Botanischen Sondergarten aus. Es kann auf der Homepage des Sondergartens unter www.hamburg.de/gartenwissen abgerufen werden. Der E-Mail-Newsletter informiert wöchentlich über die Veranstaltungen. Freizeitgruppen, Schulklassen, Hortgruppen und Kindergartengruppen können eigene Termine für Führungen durch den Sondergarten vereinbaren.

Der Botanische Sondergarten befindet sich in der Walddörferstraße 273, 22047 Hamburg. Das Büro des Sondergartens ist unter der Telefonnummer 040 / 693 97 34 oder per E-Mail sondergarten@wandsbek.hamburg.de zu erreichen. Die Faxnummer lautet 040 / 427 905 359.

Vorheriger Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige Jahnke

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige