Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

“Oh – la – la l`amour ?“ oder „Glückliche Liebe, muss das denn sein?“

09 - 24 HenningLuciusNach einem viel umjubelten Konzert im Berner Schloss gibt es nach 5 ½ Jahren ein Wiedersehen mit der vielseitigen Sängerin und Schauspielerin Annette Mayer. Sie bringt eine musikalische Reise durch die Welt des Chanson und seiner großen SängerInnen wie Edith Piaf, Juliette Greco, Dalida, Charles Aznavour, Charles Trenet, Jaques Brel  nach Berne.

Es geht um die Wege der Liebe, die manchmal in einer Sackgasse enden, aber zum Glück auch ganz oft direkt ins Paradies führen. Ein abwechslungsreicher Abend mit großen Gefühlen und amüsanten Gedankengängen… Immer wieder streut die Sängerin dabei Texte anderer Dichter ein, so dass jeder den in den Liedern erzählten Unbenannt-1Geschichten folgen kann.

Mit dem ihr eigenen Pepp, kessen Einwürfen und hemmungsloser Leidenschaft spricht Annette Mayer vom Thema, das uns ein Leben lang auf Trab hält: der Liebe. In unvergleichlichen Chansons wie: „Parlez- moi d`amour“, „Padam – Padam“, „Du bist so komisch anzusehen“,“Mein schönster Traum“, „Je suis comme je suis“…. „Ich bin wie ich bin“. Zum Vergnügen aller wird es auch mal klassisch…..natürlich in ganz unnachahmlich Mayer’scher Manier. Die Künstlerin wird auf allen Liebespfaden virtuos begleitet von Henning Lucius, dem Mann am Klavier.

Das Konzert ist am 29. Oktober um 16.00  und 20.00 Uhr im Gemeinschafts-Haus, Karlshöher Weg 3

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige atoz

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige