Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke

Öffentliche Plandiskussion zum Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Marienthal 34

Der Planungsausschuss der Bezirksversammlung Wandsbek lädt die interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung mit anschließender Diskussion über den vorhabenbezogenen Bebauungsplanentwurf Marienthal 34 (Wohnungsbau an der Oktaviostraße) und einer Änderung des Flächennutzungsplans ein.

Die Veranstaltung findet am Montag, dem 3. Februar 2014, um 18:00 Uhr im Bürgersaal Wandsbek, Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg statt.

Durch den vorhabenbezogenen Bebauungsplan mit der vorgesehenen Bezeichnung Marienthal 34 sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für Wohnungsbau auf einer Teilfläche des ehemaligen Concordia Sportplatzes geschaffen werden. Die Neubebauung soll aus 8 freistehenden, individuell gestalten Wohnhäusern mit einer Tiefgarage an der Oktaviostraße bestehen. Die rückwärtige Teilfläche des ehemaligen Sportplatzes soll als Aufwaldungsfläche das angrenzende Wandsbeker Gehölz ergänzen.

Anschauungsmaterial kann von Montag, dem 27. Januar 2014, bis Freitag, dem 31. Januar 2014, von 8.00 bis 16.00 Uhr im Bezirksamt Wandsbek, Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung, 4. Etage, Am Alten Posthaus 2, 22041 Hamburg und am Veranstaltungstag ab 17.30 Uhr am Veranstaltungsort eingesehen werden. Zur öffentlichen Unterrichtung und Erörterung sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


+ 3 = vier

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell