Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Newa-Ensemble

NEWA-ENSEMBLEOb dreistimmig, im Duett oder solistisch,– die Sänger des prominenten „NEWA-ENSEMBLE“ aus St. Petersburg gewähren mit ihrem klangvollen, meisterhaft nuancierten Gesängen tiefe Einblicke in das musikalische Gefühlsuniversum ihres Heimatlandes. Eine ergreifende Intensität bestimmt die Konzertatmosphäre, wenn die Mezzosopranistin Olga Romanovskaja, die Sopranistin Marina Tchernousova sowie der Bariton Boris Kozin russisch-orthodoxe Kirchen- und Klöster-Lieder darbieten. Sie kennt und liebt man zwar in der Interpretation der Kosaken-Chöre, doch bringen die weiblichen Stimmen eine besondere Transparenz und fragile Dramatik in die ohnehin herzbewegenden sakralen Werke. Auch im weltlichen Repertoire glänzen die professionell ausgebildeten Sänger und lassen weder Temperament noch große Gefühle vermissen!

Das Konzert ist am 7. September um 19.30 Uhr in der Parkresidenz Rahlstedt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


neun − 7 =

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell