Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Neuwahl der Wandsbeker Seniorenvertretungen

In Kürze beenden die Wandsbeker Seniorenvertretungen ihre 9. Amtsperiode und werden neu gewählt. Zunächst wird bis Mitte Februar die Seniorendelegiertenversammlung Wandsbek neu gebildet. Beteiligen können sich alle Bürgerinnen und Bürger, die das 60. Lebensjahr vollendet und ihre Hauptwohnung im Bezirk Wandsbek haben.

Delegierte können von jeder Gruppe oder Organisation gestellt werden, in der sich Seniorinnen und Senioren engagieren und die sich mit einem regelmäßigen Angebot an ältere Menschen im Bezirk wenden. Erstmals können zudem Seniorinnen und Senioren einen Sitz in der Seniorendelegiertenversammlung erhalten, die von mindestens 20 über 60-Jährigen unterstützt werden. Voraussetzung ist, dass die Unterstützer ihre Hauptwohnung im Bezirk haben und den gewünschten Delegierten über eine Liste unter Angabe ihres Namens, Vornamens, Geburtsdatums und der Anschrift schriftlich unterstützen.

Alle interessierten Gruppen, Organisationen und Unterstützer, die Delegierte entsenden wollen, können ihre Delegierten von Montag, dem 07. Januar bis Freitag, dem 15. Februar 2013 beim Bezirksamt Wandsbek, Fachamt Sozialraummanagement, Schloßstraße 60, 22041 Hamburg, benennen bzw. dort ihre Unterstützerlisten abgeben.

Anschließend wählt die Seniorendelegiertenversammlung am Mittwoch, den 10. April 2013 aus ihren Reihen den Bezirks-Seniorenbeirat Wandsbek. Die Zusammensetzung des Beirates soll die unterschiedlichen Lebenslagen von Seniorinnen und Senioren im Bezirk widerspiegeln. In dem Beirat müssen Frauen und Männer mit jeweils mindestens 40 Prozent der Mitglieder vertreten sein. Darüber hinaus müssen ihm mindestens zwei Seniorinnen und Senioren mit Migrationshintergrund angehören, davon je eine Frau und ein Mann.

Für Fragen steht Andreas Zepik, Mitarbeiter im Fachamt Sozialraummanagement des Bezirksamtes Wandsbek unter der Telefonnummer 42881-3286 zur Verfügung. Ein Vordruck für die Unterstützerliste sowie Informationen zum Seniorenmitwirkungsgesetz finden sich unter www.hamburg.de/senioren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


3 + sieben =

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell