Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Musikalische Reise nach St. Petersburg getanzt

IMG_4578Am Mittwoch, 4. Oktober, 19 Uhr, führen das Wandsbeker Sinfonieorchester und die Tanzbrücke Hamburg e.V. in der Aula der Rudolf Steiner Schule am Rahlstedter Weg 60 das Ergebnis eines großen Kooperationsprojektes auf. Das in Farmsen beheimatete Repräsentationsorchester der Hamburger Volkshochschule begleitet über 50 Kinder und Jugendliche, die auf der Bühne ein farbenfrohes Bewegungstheater verbunden mit Ballett und Tanz vorstellen. Regie führt die mit vielen Preisen ausgezeichnete Ballettmeisterin Natalia Dergatcheva. Sie leitet die in Barmbek probende Tanzbrücke Hamburg.
Hier geht es um eine musikalische Reise von Hamburg bis St. Petersburg nach einem Zitat aus dem Gedicht „Der Prophet“… und wandernd über Land und Meere. Beginnend mit ausgewählter Musik der Komponisten Telemann und Brahms wird nach polnischer, dänischer, finnischer und russischer Musik eine atemberaubende Choreografie realisiert. Das Orchester unter der Leitung von Wolf Tobias Müller spielt vor der Bühne, als Solistin wurde Prof. Cornelia Monske am Marimbaphon als ein weiteres Highlight gewonnen.
Das Konzert, gefördert vom Bezirk Wandsbek, wird nur einmal aufgeführt.

Vorheriger Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige atoz

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige