Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Kunstausstellung „First steps“

Der Künstler Thomas Bünning bereitet mit seinen ungewöhnlichen Foto-Arrangements in Schwarz-Weiß-Optik dem Ausdruckstanz eine neue Bühne im Alltag seiner Heimatstadt Hamburg. Bewegung und Anmut der Darstellerinnen und Darsteller verwandeln das gewohnte Bild auf Verkehrsflächen und Bauwerke zu einer Stadtgestalt für den Augenblick, welchen er im Foto festhält. Es entsteht eine Symbiose der Tänzerinnen und Tänzer mit der Hamburger Architektur. Seit 2013 vermitteln die Bilder des Wandsbeker Künstlers eine besondere Sichtweise auf Urbanität und Tanz. Die Kunst-Installationen mit Tänzerinnen und Tänzern schaffen eine Brücke zu unserer Stadt mit all ihren Facetten.

Zur Person: Der Meiendorfer Fotokünstler Thomas Bünning eignete sich die Fotografie selbst an und begann 2013 mit der Tanzfotografie. Thomas Bünning ist Mitglied im Deutschen Verband für Fotografie e.V. Dort hat er sich bereits an verschiedenen Ausstellungen beteiligt. Bei „First steps“ handelt es sich um die erste eigene Ausstellung des Künstlers, kuratiert von Peggy Wellerdt.

Das Bezirksamt Wandsbek stellt seine Ausstellungsfläche kostenlos Wandsbeker Künstlerinnen und Künstlern zur Verfügung. Bei Interesse an der Durchführung einer Ausstellung im Bezirksamt können Künstlerinnen und Künstler (auch Schulklassen) sich bei der Pressestelle Wandsbek melden, per E-Mail an pressestelle@wandsbek.hamburg.de oder per Telefon unter der Nummer 040 428 81 – 2684.

Der Zugang zu der Ausstellungsfläche ist barrierefrei.

Die Ausstellung wird im Bezirksamt Wandsbek, Schloßstraße 60 auf der Ausstellungsfläche im 2. Obergeschoss gezeigt. Die Ausstellung ist insgesamt zwei Monate, vom 1. Dezember 2020 bis 29. Januar 2021, montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Am letzten Ausstellungstag schließt diese abbaubedingt früher. Die Ausstellung wird ebenfalls in digitaler Form im Internetauftritt des Künstlers ausgestellt unter: www.dance-in-emotion.com/ausstellungen

Die geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen sind einzuhalten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige