Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Kunst und Kultur in der Kirche

Anlässlich der Nacht der Kirchen. Ursu Unbehaun & zweiPluszwei. Farbe ist die wichtigste und imposanteste Dimension in der Malerei der Rahlstedter Künstlerin Ursu Unbehaun. Wer ihre Malerei an den großen weißen Wänden der Martinskirche wird hängen sehen, wird von einer sinnenfrohen Farbintensität umgeben werden, die gleichsam eine schier unbändige Lust am Leben verrät. Diese gestalterische Kraft Unbehauns trifft in der Nacht der Kirchen am 15. Sept. in der Martinskirche auf die gleichsam satte wie feine Klangwelt des Vocal Jack Quartetts zweiPluszwei. Ab 20 Uhr singen Anke Riegert (Sopran), Kerstin Edelmann (Alt), Ralf Schulze-Riegert (Tenor) und Stephan Pohl-Patalong (Bass) im steten Wechsel mit Vorträgen und Gesprächen mit Ursu Unbehaun. Literarisch-poetische Wortspieldarbietungen des Quartetts ergänzen den Abend. Dazwischen wird es aber auch genügend Zeit zum intensiven Betrachten der Kunstwerke und zum Gedankenaustausch bei Wein und Brot geben.

Am 15.9. ab 20 Uhr inder Martinskirche, Hohwachter Weg 2

Hinterlassen Sie einen Kommentar


− drei = 6

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell