Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Kultur für alle

Hamburg ist reich an kulturellen Angeboten, doch viele Hamburger sind zu arm, um daran teilhaben zu können. So bleiben Abend für Abend Plätze in Theatern, Kabaretts, Literaturhäusern und anderen Veranstaltungsorten leer. Das will die Kulturloge Hamburg ändern. Nach dem Prinzip der Tafel vermitteln die freiwilligen Mitarbeiter der gemeinnützigen Initiative kostenlos Eintrittskarten für Kulturveranstaltungen an Menschen mit geringen Einkünften. Dafür stellen viele Kulturveranstalter der Kulturloge ihre nicht verkauften Karten zur Verfügung. Soziale Einrichtungen geben das Angebot kurzfristig weiter an Menschen, die bei ihnen als Geringverdiener gemeldet sind. Per Telefon bekommen Interessierte dann von der Kulturloge Eintrittskarten angeboten. In Berlin, Marburg und Gießen läuft das Konzept bereits mit großem Erfolg.
Weitere Infos unter www.kulturloge–hamburg.de [http://www.kulturloge–hamburg.de/] oder Tel. 0800 – 0180 105.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


+ 7 = zwölf

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell