Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Krankenkasse zahlt für Aqua-Fitness

Aqua-Fitness ist gesund, weil Bewegung im Wasser die Gelenke schont. Vielen Menschen fällt es leichter, sich durch Wassergymnastik fit zu halten, als bei anderen Sportaktivitäten außerhalb des Wassers. Deshalb unterstützen die gesetzlichen Krankenkassen ihre Versicherten, indem sie den Großteil der Kursgebühr übernehmen: meistens 80 Prozent.

Bäderland bietet ausgewählte Kurse an, die von der Krankenkasse zertifiziert sind und somit die Kriterien für eine Kostenerstattung erfüllen. „Aqua Gym Plus“-Kurse bieten ein vielseitiges Ganzkörpertraining im stehtiefen Wasser. Kondition, Herz und Kreislauf werden trainiert und der gesamte Bewegungsapparat gestärkt. Das Training im Wasser ist fünfmal effektiver als an Land, weil mit dem Wasserwiderstand gearbeitet wird.

So geht’s: Am 15. März geht’s los: immer donnerstags um 20 Uhr oder freitags um 12 Uhr.  Acht Einheiten kosten 100 Euro. Unterlagen für die Teil-Erstattung bekommen die Teilnehmer von ihrer Krankenkasse. Anmeldungen nimmt das Bad gern entgegen.

Hallenbad Wandsbek, Wendemuthstraße 14, Infos unter Telefon (040) 188890 und www.baederland.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar


5 + zwei =

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell