Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Klimke pflanzt Einheitsdenkmal für Wandsbek

20141124-PM-Einheitsdenkmal-1Unter dem Motto „Es wächst zusammen, was zusammen gehört!“ pflanzte der Wandsbeker Bundestagsabgeordnete Jürgen Klimke (CDU) anlässlich des 25. Jahrestages der deutschen Wiedervereinigung sowie seinem 40-jährigen Jubiläum in der Politik in Kooperation mit dem traditionellen Hamburger Garten- und Landschaftsbauunternehmen LABARRE GmbH & Co. KG drei Bäume im Jenfelder Moorpark.

Im November 2014 jährt sich zum 25. Mal die deutsche Wiedervereinigung. Als Erinnerung daran pflanzte Jürgen Klimke am 27. November 2014 im Jenfelder Moorpark drei Bäume für die Einheit. Damit schließt sich Jürgen Klimke der Projektinitiative „Einheitsdenkmal“ der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel an.

Die Projektinitiative sieht vor, dass jede deutsche Gemeinde drei unterschiedliche Bäume in Form eines gleichseitigen Dreiecks mit jeweils 10 Meter Seitenlänge pflanzt. Symbolisch steht dabei eine Rotbuche für die alten Bundesländer, eine Waldkiefer für die neuen Bundesländer sowie eine Stieleiche für das wiedervereinigte Deutschland. Das Wachstum der drei Bäume dokumentieren Wachstum, Aufschwung, Wandel und das Zusammenwachsen des ehemals geteilten Deutschlands.

Weitere Informationen zur Projektinitiative „Einheitsdenkmal“ der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald erhalten Sie unter: http://www.sdw.de/projekte/einheitsdenkmal/

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige Jahnke

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige