Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Klavierabend

Eine außerordentliche pianistische Begabung wird Adele Franceska LENZ von der Musikfachwelt attestiert. Mit vier hat sie angefangen, Klavier zu spielen,  im Alter von zehn Jahren war Franceska bereits Jungstudentin an der Musikhochschule Köln. Seit 2009 studiert die heute 17jährige am Frankfurter Konservatorium und an der Musikakademie Wiesbaden. Unzählige Preise und Auszeichnungen, die das hochtalentierte Mädchen auf den Klavier-Wettbewerben erstritten hat, zuletzt auch den ersten Preis in der Kategorie Klavier vierhändig auf dem Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ 2012, sprechen für sich. Auch das Rahlstedter Publikum konnte über die Jahre Franceskas musikalische Entwicklung mitverfolgen. So beeindruckte das Benefizkonzert in der Parkresidenz Rahlstedt mit außergewöhnlicher  Klangphantasie und individueller Gestaltung des Repertoires. Auf dem Programm ihres bereits fünften Solorecitals in der Parkresidenz stehen Werke von u. a. Bach,  Beethoven, Brahms, Debussy und Rachmaninow.

Am 4. Oktober um 19.30 Uhr in der Parkresidenz Rahlstedt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


1 + neun =

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell