Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

In meiner Mitte ist kein Fluss

Das KulturWerk präsentiert drei Künstlerinnen, die sich auseinander setzen mit inneren Konflikten.

Malerei, Skulpturen und Jazz-Musik gibt es zu sehen, zu hören und anzunehmen, wenn Sabine Kisvari, Koko Proll und Anne Römer ihren Ansatz zum Thema in die Öffentlichkeit bringen. Ob die Betrachter aus der meist abstrakten Umsetzung Antworten bekommen, müssen sie selbst herausfinden. Identifikation ist möglich, weil es bei jedem einmal nicht rund läuft – unabhängig von äußeren, weltweiten Konflikten.

Sabine Kisvari verführt mit erdfarbener Malerei, Koko Proll wird inspiriert durch das Leben, Zulaufen, Weglaufen, Hängenbleiben und sehr viel aufs Wasser Gucken.  Gestapelte Formen zu dreidimensionalen Skulpturen verzahnt Anne Römer.  Sie wird zur Vernissage ihre minimalen Arrangements für Gesang & Klavier erklingen lassen, auch das eine authentische Antwort zum Titel: „In meiner Mitte ist kein Fluss.“

Zeit:  Vernissage 16.03. um 19.30 Uhr; Ausstellung 17. – 31. März 2018, Öffnungszeiten werktags 11.00 – 15.00 Uhr, donnerstags 11.00 – 19.00 Uhr, Finissage 31.03., 11.00 – 15.00 Uhr: Kunst und Kuchen

Ort:   KulturWerk, Boizenburger Weg 7. Eintritt frei, Spende willkommen

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige Jahnke

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige