Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Gruselkram – schrill und scheußlich

Lampenkürbis1Halloween bei STILBRUCH: Das auf Schrilles und Scheußliches spezialisierte Gebrauchtwarenkaufhaus lässt am 31. Oktober die gruseligste Sau der Stadt raus. In der Filiale Altona, Ruhrstraße 51, wird bis Mitternacht geschminkt und geshoppt, gegruselt und auf Schatzsuche gegangen. Der Eintritt ist frei.

Das Programm:

–  ab 16 Uhr ist die Fotobox einsatzbereit. Kostenlose Bilder zum Mitnehmen

–  ab 17 Uhr Kinderschminken

–  ab 18 Uhr Schatzsuche: In der Filiale werden 10 Totenköpfe an verschiedenen Stellen positioniert werden. Jeder trägt einen Buchstaben. Diese müssen auf Teilnehmerkarten zum Lösungswort zusammengestellt werden. Gewinner werden in drei Ziehungen ermittelt. Zu gewinnen gibt es Süßes, einen 25 €- und einen 250 €-Einkaufsgutschein

– DJ & Musik, gespielt wird alles, was die Gäste möchten (außer Ballermanns Greatest Hits!)

– Filmvorführung von diversen Gruselfilmklassikern an verschiedenen Standpunkten in der Filiale

– Süßes, Herzhaftes und Getränke mit und ohne Alkohol

–  durchgehende Öffnung und Verkauf bis Mitternacht, ab 22 Uhr mit Preiserlass
von 10 Prozent

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige atoz

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige