Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Giftige Kandidaten gesucht!

Wahl der Giftpflanze des Jahres 2023. Die Aktion „Giftpflanze des Jahres“ geht weiter. Noch bis zum 27. April 2022 können Vorschläge für die Kandidaten für die Wahl der Giftpflanze des Jahres 2023 eingereicht werden.

Aus den Kategorien giftige Nahrungspflanzen, Stauden, Gehölze, Kübel-/Zimmerpflanzen sowie ein-/zweijährige Pflanzen wird ab dem 1. Mai 2022 jeweils die Pflanze zur Wahl gestellt, die die meisten Vorschläge erhielt.

Vorschläge können anonym über das Online-Formular http://www.hamburg.de/wandsbek/gdj-kandidaten-vorschlag/, per E-Mail giftpflanze@wandsbek.haburg.de oder per Telefon 040 – 693 97 34 eingereicht werden.

Interessierte können sich zusätzlich für den Themen-Newsletter Giftpflanzen eintragen.

Die Wahl der „Giftpflanze des Jahres“ 2023 beginnt aus organisatorischen Gründen in diesem Jahr bereits am 1. Mai und nicht wie in den Vorjahren am 1. Juni. Die Wahl endet am 15. Dezember 2022.

Rückfragen: Bei Fragen wenden Sie sich gern an den Leiter des Botanischen Sondergartens, Herrn Helge Masch. Tel.: 040 – 693 97 34, E-Mail: giftpflanze@wandsbek.hamburg.de,
Adresse: Botanischer Sondergarten Wandsbek, Walddörferstraße 273, 22047 Hamburg.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige atoz

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige