Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Gans der Bär

GansderbärNach dem Bilderbuch der Hamburger Autorin Katja Gehtmann. Der Fuchs klaut ein Gänseei, rennt in den Bären und nimmt Reißaus. Liegen bleibt: das Ei. Die Schale zerbricht, heraus schlüpft eine winzig kleine Gans. Der erste Blick des Kükens fällt auf den Bären und es piepst: „Mama“. Der Bär ist verwirrt: Er ist ein Bär und das winzig kleine Etwas ist – nun, jedenfalls KEIN Bär. Sie sind völlig verschieden. Völlig anders! „Ja,Mama“ sagt das Küken.

Vorstellungen am 15. September um 16.00 Uhr und am 17. u. 18. September jeweils um 10.00 Uhr im FUNDUS-Theater.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


+ drei = 4

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell