Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

„FRAUENBILDER“ – Holzschnitte, Collagen, Monotypien

Untitled-1Im Bezirksamt Wandsbek werden vom 1. Dezember 2014 bis zum 30. Januar 2015 die Werke des Bezirksamtsmitarbeiters Martin Schmitz ausgestellt. Nach früheren Ausstellungen von Holzskulpturen unter anderem im Bezirksamt Wandsbek und auf dem 1. Wandsbeker Kunstmarkt, stellt der Künstler Martin Schmitz nun seine aktuellen bildnerischen Arbeiten im Bezirksamt aus.

Bei der Ausstellung „FRAUENBILDER“  hat Martin Schmitz auf Grundlage von Fotografien, Portraits als Holzschnitte sowie Ausschnitte der Körper in unterschiedlichen Druck- und Collagetechniken angefertigt. Dabei war neben den Portraitstudien insbesondere der Torso von künstlerischem Interesse, der durch die Drucktechnik vereinfacht wie auch verfremdet wurde und der den jeweiligen Portraits nicht direkt zuzuordnen ist.

Die Frauen aus dem Bekanntenkreis des Künstlers wurden als Gruppe bei der Entstehung der Arbeiten eng eingebunden und konnten bei der Auswahl der Fotos und Kunstwerke mitwirken. Die Ausstellung ist wie die Herstellung als  laufender Prozess konzipiert.  Neben den Portraitbildern sollen bis Ende Januar verschiedene künstlerische Schwerpunktthemen gezeigt werden, um der Vielzahl der Mitwirkenden und der Unterschiedlichkeit der Arbeiten gerecht zu werden.

Der Holzschnitt ist eines der ältesten Verfahren der Menschheit um Bildvorstellungen festzuhalten. Neben Holzschnitten, Collagen und Monotypien wird der Künstler Druckstöcke zeigen und den Prozess der Herstellung näher erläutern.

Eröffnung: Montag, den 1. Dezember 2014 um 15.30 Uhr im Beisein des Bezirksamtsleiters Thomas Ritzenhoff.  Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 08.30 – 16.00 Uhr, Freitag 08.30 – 14.00 Uhr. Die Ausstellungsfläche ist im Bezirksamt, 2. Stock, Schloßstr. 60.

www.schmitzartiges.de

Vorheriger Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige atoz

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige