Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke

Fotowettbewerb der „Alster-Detektive“

Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit fragt – gemeinsam mit der Kooperationspartnerin, der Buchhandlung Heymann – die Kinder der Hansestadt: Was findet ihr schön, gemütlich, spannend oder wovon sollte es mehr geben – in deiner Straße, in der Nachbarschaft, in unserer Stadt? Zeigt uns ein Stück Hamburg, das euch gefällt. Macht ein Foto davon und schickt es uns!

Die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft ist auf die Ergebnisse gespannt: „Bei allem politischen Streit um Dinge, die uns stören und Ziele, die wir noch nicht erreicht haben, sollten wir uns immer wieder vor Augen führen, woran wir uns in Hamburg freuen können, was wir schätzen und pflegen sollten. Dabei können uns Kinder mit ihrer ganz eigenen Perspektive helfen. Wir möchten unsere Stadt einmal mit den Augen der Kinder sehen.“

Die Kinder sollen es den „Alster-Detektiven“ nachmachen, den Stars der Kinderhörspielserie, die von der Hamburgischen Bürgerschaft herausgegeben wird.

Seit der Veröffentlichung des ersten Falles im Jahr 2009 hat sich eine beachtliche Fangemeinde gebildet. Mit bald 280.000 verteilten CDs und unzähligen Downloads auf der Website www.alster-detektive.de sind die Hörspiele um die vier Hamburger Achtklässler und ihre guten Kontakte zum Landesparlament in vielen Kinderzimmern präsent. Koko, Johanna, Marek und Lukas sind die „Alster-Detektive“ und schauen genau hin. Als Detektive achten sie natürlich besonders auf Sachen, die sie stören. Aber sie wissen genau, warum sie gerne in Hamburg wohnen. Es sind ganz unterschiedliche Dinge: die gemeinsamen Essen im ‚Indigo‘, Opa Josts Hausboot, leckere Franzbrötchen oder auch besondere Gebäude wie das Rathaus.

Nächster Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar


sechs − 6 =

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell