Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Entschlammung eines Teiches im Wandsbeker Gehölz

Die notwendigen und umfangreichen Arbeiten zur Entschlammung des Teiches im Wandsbeker Gehölz nahe der Kielmannseggstraße werden Mitte Oktober beginnen. Durch die Entnahme des Schlamms und des Totholzes aus dem Teich soll das natürliche Gewässer ökologisch für Flora und Fauna sowie für Spaziergängerinnen und Spaziergänger in der waldartigen Grünanlage aufgewertet werden.
Bereits im vergangenen Winter wurde ein Teich im Wandsbeker Gehölz umfangreich entschlammt. Die Arbeiten haben zu einer sichtbaren Verbesserung der Wasserqualität der Teichanlage geführt.

Die Arbeiten werden ungefähr drei Wochen andauern. Währenddessen wird der Weg durch das Gehölz von der Kielmannseggstraße bis zum Teich sowie der Rundweg um den Teich komplett abgesperrt.

Die Wege sollen den Spaziergängerinnen und Spaziergängern nach Abschluss der Arbeiten in Abhängigkeit von den Witterungsverhältnissen voraussichtlich ab Mitte November 2021 wieder vollständig zur Verfügung stehen.

 

Nächster Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige atoz

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige