Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Dr. Sound im Einsatz: Der große Klang-Raub

In vier aufeinander aufbauenden Konzerten (siehe auch 28.3.15) in den Stadtteilen Hamburgs wird versucht, dem schrecklich nervtötenden Geräuschgezeter verdorbener Soundtüten entgegenzuwirken. Nebst packenden Abenteuern werden die jungen Zuhörer mit unterschiedlichen Musikstilen und Ensembles vertraut gemacht. Das Orchesterfinale findet in der Laeiszhalle statt. Hier erlebt das Publikum ein ganzes Sinfonieorchester. Gefördert durch die Mara und Holger Cassens Stiftung, Christina und Dr. Christoph Lohfert sowie Christa und Peter Potenberg-Christoffersen. Es spielen Mitglieder des Ensemble Resonanz; Georg Münzel – Schauspiel; Sebastian Dunkelberg – Moderation ; Angela Gerrits Konzeptmitarbeit und Dialoge. Veranstalter: Elbphilharmonie Konzerte. Mit Werken von W. A. Mozart (Divertimento D-Dur KV 125a) Erster Satz: Allegro, L. Berio (Duetti per due violini), J. Dowland (Lachrimae antiquae Pavan P 15), u.a. Die Klangagenten von Dr. Sound in der Saison 2014/2015 sind u.a.: Schule Öjendorfer Damm: Klasse 4a.

Das Konzert ist am 7. Februar um 15.30 Uhr im Jenfeld-Haus. Das nächste Konzert von Dr. Sound ist am 28.3.2015.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige atoz

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige