Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Die wilden 20er Jahre

Am Sonntag, 29. September 2019, ist die Gruppe Wohlklang zum ersten Mal zu Gast im Kulturzentrum BiM. Mit vehementer Begeisterung und Witz spielt das Quartett die Musik der 20er und 30er Jahre. Das Konzert beginnt um 15.00 Uhr. Ab 14.30 Uhr wird Kaffee und Kuchen angeboten. Der Eintritt zum Konzert beträgt 10 €, eine Kartenreservierung ist unter 040 – 678 91 22 oder kontakt@bim-hamburg.de möglich.

Wohlklang, das sind Nikola Vatterodt, Barbara Liebhold, Frank Vorreiter und Eberhard Marold, bringen Chansons und schwungvolle Lieder der 20er und 30er Jahre des 19. Jahrhunderts auf die Bühne. Ihrer aller Leidenschaft gehört dieser Musik, die das Abwerfen der Fesseln und Konventionen der Kaiserzeit und die explosive Suche nach einem neuen Lebensstil in allen Facetten widerspiegelt. Wohlklang „sorgt für Stimmung und spielt beste Salonmusik“ (Hamburger Abendblatt). Sie entlocken den Gästen ein Schmunzeln und lassen sie an den Liedern teilhaben, egal, ob das Publikum lieber schunkelnd mitsingt oder einfach nur lauschend genießt.

Die Gruppe Wohlklang ist zu Gast im Kulturzentrum BiM am Sonntag, 29. September 2019, ab 14.30 Uhr. Foto: Wohlklang

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige