Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Die VHS Ost im August

Am letzten Wochenende im August findet im VHS-Zentrum Ost wieder die beliebte Sommerwerkstatt statt. Diese bietet die Gelegenheit, in verschiedenen Workshops das künstlerische und kunsthandwerkliche Angebot zu erleben und die Kunstwerkstätten der VHS in Farmsen kennenzulernen. Alle Angebote werden begleitet von erfahrenen Künstler/innen und Kunsthandwerker/innen. Wer sich über das gesamte Kursangebot informieren möchte, wird im neuen Programmheft für das Herbstsemester fündig. Dies erscheint Anfang August und ist kostenfrei erhältlich u. a. in den Buchhandlungen Heymann und Thalia, den Öffentlichen Bücherhallen, den Kundenzentren, bei Budni und in den VHS-Geschäftsstellen.

Vor Semesterbeginn bietet die VHS auch wieder Informationsveranstaltungen für Kursinteressierte an: Beratung für EDV-Kurse am Donnerstag, 28. August, von 18 bis 19.30 Uhr sowie eine Einstufungsberatung für Englischkurse am Samstag, 30. August, von 15 bis 18 Uhr. Ab dem Herbstsemester wird die VHS auch mit einem Kursangebot in der Ohlendorff’schen Villa in Volksdorf vertreten sein, die am 30. August wiedereröffnet wird. Beim Tag der offenen Tür am 23. August gibt es vorab Gelegenheit, sich über die Veranstaltungen zu informieren. Diese sind auch zu finden in einem gesonderten Programmheft, das in Volksdorf erhältlich ist in der Öffentlichen Bücherhalle, der Thalia-Buchhandlung, bei Budni und im Kundenzentrum Walddörfer.

VHS-Sommerwerkstatt in Farmsen

Offene Strick- und Häkel-Werkstatt – Ein Ausprobieren für Strick- und Häkelbegeisterte und Neulinge gleichermaßen. Die Teilnehmer/innen stricken oder häkeln einfache modische luftige Schals und bunte Mützen der Saison oder bringen einfach ihr bereits begonnenes Projekt mit. Termine: Dienstag, 26. August, 18 bis 20.30 Uhr, Samstag, 30. August und Sonntag, 31. August, jeweils 11 bis 14.30 Uhr

Holzbildhauerei – Beflügelt von der eigenen Fantasie verdichten sich plastische Entwürfe. Skizzen auf Papier, später am Holz, begleiten einen Prozess, in dessen Zentrum die räumliche Umsetzung steht. Termine: Samstag, 30. August und Sonntag, 31. August, jeweils 10 bis 15 Uhr

Gestalten mit Speckstein – Speckstein ist eines der ältesten Kunstmaterialien. Er hat unterschiedliche Farben und Härtegrade und lässt sich mit wenig Aufwand bearbeiten. Es können freie, figürliche Formen oder auch Portraits erarbeitet werden. Termine: Samstag, 30. August und Sonntag, 31. August, jeweils 11 bis 18 Uhr

Aktmodellieren – Ausgehend von einem Modell wird versucht, die eigene Formensprache spielerisch zu finden und plastisch in Ton umzusetzen. Es entstehen Plastiken von ca. 30 cm Größe. Termine: Samstag, 30. August und Sonntag, 31. August, jeweils 10 bis 15 Uhr sowie Freitag, 19. September, 18 bis 19.30 Uhr

Sommerfarben: Einführung in die Acrylmalerei – Heitere Landschaften, bunte Blüten, sonnendurchflutete Räume und noch viel mehr werden die Themen sein. Dabei werden Grundkenntnisse vermittelt zu Beschaffenheit und Wirkungsweise von Acrylfarben. Übungen zu Farbverläufen, zum Mischen sowie experimentelle Übungen eröffnen vielfältige Möglichkeiten, sich ein Sommerbild zu malen. Termine: Samstag, 30. August und Sonntag, 31. August, jeweils 11 bis 18 Uhr

Flotte Linie, lockerer Strich: Skizzieren lernen – Skizzieren macht einfach Spaß, jeder kann es erlernen. Die Teilnehmer/innen üben, experimentieren und spielen mit lockeren, flotten Linien, schnellen Strichen, Schraffuren, Hell-Dunkelwerten und Farbe. Skizzieren schult den Blick und lohnt sich als Vorarbeit für Zeichnungen und Bilder. Termine: Samstag, 30. August und Sonntag, 31. August, jeweils 11 bis 17 Uhr

Goldschmieden – Vermittelt werden Grund- und weiterführende Techniken im Goldschmieden. Je nach Vorkenntnissen – Anfänger/innen und Fortgeschrittene sind willkommen – werden Schmuckstücke nach eigenen Ideen unter fachlicher Beratung angefertigt. Termine: Samstag, 30. August und Sonntag, 31. August, jeweils 10 bis 17 Uhr

Stimme pur: Gesangsworkshop – Für alle, die Spaß am Singen und Lust auf mehr haben. Schwerpunkt des Seminars ist die Stimmbildung mit ganz konkreten Tipps und Übungen zum besseren Umgang mit der eigenen Stimme. Themen hierbei sind Körperhaltung, Atmung, Vokalbildung, Kopf- und Bruststimme und vieles mehr. Darauf aufbauend werden Lieder und kleine Chorstücke erarbeitet. Termin: Samstag, 30. August, 13 bis 18 Uhr

Makrofotografie – Kurze Brennweiten, geringer Aufnahmeabstand, hohe Tiefenschärfe: das sind Geheimnisse der Makrofotografie. Ob aus der Froschperspektive oder ganz nah dran, die Teilnehmer/innen forschen und experimentieren in der Natur mit Blättern, Blüten, Käfern, aber auch Strukturen, Formen und Details. Termine: Samstag, 30. August und Sonntag, 31. August, jeweils 11 bis 17 Uhr

Fremdsprachen

Singen und Tanzen in Reigenspielen ist in Schweden eine wichtige Tradition zur Mittsommerfeier. Der Kurs Schwedisch singen ist für Schwedischlernende aller Stufen, aber auch für Gesangsneugierige, die gern einmal Schwedisch singen oder in die schwedische Sprache und Kultur hineinschnuppern möchten. Termin: Samstag, 23. August, 12 bis 17 Uhr

Im August beginnen zwei Sprachkurse für Anfänger/innen: ein Intensivkurs Italienisch mit 6 Terminen ab Dienstag, 26. August, von 18 bis 21.15 Uhr und eine Reisekurs Spanisch, der darauf vorbereitet, die wichtigsten Alltagssituationen auf einer Reise durch ein spanischsprachiges Land zu bewältigen. Dieser Kurs mit 4 Terminen findet ab Mittwoch, 27. August, 18.30 bis 21 Uhr im VHS-Haus Alstertal in der Rolfinckstraße 6a statt.

„London ist so teuer“, ein häufig genannter Grund, um nicht dorthin zu fahren. Es ist jedoch gut möglich, auch mit wenig Geld in der Tasche in dieser faszinierenden Stadt vielfältige Eindrücke zu sammeln und das Lebensgefühl dort zu erfahren: Barclay’s Bike, The Tube, The Proms, The Museums sind nur einige Beispiele. Anhand von Broschüren und Karten sowie einigen Fotos und Reiseführern gibt es im Kurs London on a shoestring Tipps für einen preiswerten Besuch der Inselhauptstadt. Ein wenig Reiselektüre auf Englisch rundet die Veranstaltung ab. Alle Sprachlevel sind willkommen – es wird ein deutsch-englischer Nachmittag. Termin: Mittwoch, 27. August, 14.30 bis 17.30 Uhr

Web & EDV

Wer sein iPad noch nicht so lange hat oder einfach nur wissen will, welche Möglichkeiten es bietet, ist richtig im Kurs Das iPad Schritt für Schritt kennenlernen. Unter fachkundiger Anleitung lernen die Teilnehmer/innen unter anderem, am iPad Recherchen durchzuführen, das WLAN u. Apps zu nutzen. Termine: Freitag, 8. u. 15. August, jew. 14 bis 17 Uhr.

Im Fortsetzungskurs Das iPad besser kennenlernen geht es darum, erworbene Kenntnisse zu vertiefen, E-Mails zu verschicken, E-Mail-Adressen einzurichten, mehr Sicherheit im mobilen Umgang mit dem Internet zu erlangen sowie Apps und E-Books bei iTunes herunterzuladen. Termin: Freitag, 22. August, 10 bis 16 Uhr

Der Kurs Effektiver Einstieg in Windows 8 bietet einen schnellen Einstieg in die Bedienung und den Umgang mit dem neuen Betriebssystem Windows 8. Es werden die Neuerungen vorgestellt, die neue Oberfläche, die neuen Bedienungsarten, das Arbeiten mit Apps, das Aufrufen und Beenden von Programmen sowie die Verwaltung von Daten mit dem neuen Explorer. So gerüstet gelingt der perfekte Einstieg bzw. Umstieg in die Windows-8-Welt. Termine: Montag, 11. August und Dienstag, 12. August, jeweils 9.30 bis 13 Uhr

Heutzutage ist es nicht mehr zwingend erforderlich, mit aufwändiger Software eine Homepage zu programmieren. Mit Baukastensystemen wie dem von Jimdo.de können schnell auch professionell nutzbare Ergebnisse erzielt werden. Im Kurs Meine erste Homepage mit Jimdo lernen die Teilnehmer/innen nach einem ersten Überblick die eigene Jimdo-Homepage mit Inhalt zu füllen, das Design anzupassen und vielleicht auch einen Shop einzurichten. Wer sich anmelden möchte, sollte über Grundkenntnisse in Windows oder Mac OS verfügen. Termin: Samstag, 23. August, 10 bis 16 Uhr

Beruf & Persönlichkeit

Die Fähigkeit zur Selbstreflexion ist eine der wichtigsten Voraussetzungen im sozialen Miteinander. Sie setzt Offenheit voraus und die Bereitschaft, mehr über sich selbst nachzudenken. Wie funktioniert Selbstreflexion, und was gibt es für Methoden, sich darin zu üben und diese wichtige soziale Kompetenz zu verbessern? Diesen Fragen widmet sich der Kurs Selbstreflexion – eine Entdeckungsreise. Neben theoretischen Inputs liegt der Schwerpunkt im gemeinsamen Bearbeiten und Ausprobieren von Methoden, Techniken und Hilfsmitteln zum besseren Selbstverständnis. Dieses Angebot richtet sich an psychologisch Interessierte ohne spezielle Vorkenntnisse. Termin: Samstag, 23. August, 10 bis 17 Uhr.

In dem anerkannten Bildungsurlaub Freies Sprechen im Beruf geht es u. a. darum, wie man Redehemmungen abbaut, sachlich und verständlich informiert, selbstsicher auftritt und sich in Diskussionen durchsetzt. Die Teilnehmer/innen beschäftigen sich z. B. mit dem Einsatz von Körpersprache und Stimme, dem Umgang mit Nervosität und Lampenfieber und dem Vorbereiten von Vorträgen. Praktische Übungen und ein individuelles Video-Feedback runden die Veranstaltung ab. Termine: Mittwoch, 27. August, Donnerstag, 28. August und Freitag, 29. August, jeweils 9 bis 16 Uhr

Der innere Kritiker ist ein Phänomen, das die meisten von uns kennen. Er ist die Stimme in uns, die uns kritisiert, abwertet, droht und Forderungen stellt. Woher kommt sie? Welche Funktion und welche Potenziale hat sie? Wie können wir mit ihr umgehen? Diesen Fragen gehen die Teilnehmer/innen des Kurses Der innere Kritiker nach. Termin: Samstag, 30. August, 10 bis 17 Uhr

Kultur & Kreativität

Im Kurs Ausdrucksmalen einen Tag lang Farben-Künstler/in sein: Sich den Farben nähern, die Wirkungen der unterschiedlichen Farben wahrnehmen, Farben in Bewegung bringen und dabei den ganz persönlichen Farbklang durchkommen lassen, im Inneren die eigenen Bilder aufspüren und ihnen eine greifbare Wirklichkeit auf dem Papier geben. So kann Ausdrucksmalen ein Erlebnis mit sich selbst werden. Malerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Termin: Samstag, 9. August, 10 bis 17 Uhr

Die besonderen Momente im Alltag der Stadt zu entdecken und sie mit der Kamera festzuhalten – diese Kunst steht im Mittelpunkt des Kurses Street Photography. Die Teilnehmer/innen lernen, was „Street-Fotos“ ausmacht, was beim Fotografieren in der Öffentlichkeit beachtet werden muss, streifen mit der Kamera durch die Stadt und probieren verschiedene Herangehensweisen aus. Termine: Donnerstag, 14. August, 18.30 bis 21.30 Uhr, Samstag, 16. August, 10 bis 16 Uhr und Donnerstag, 21. August, 18.30 bis 21.30 Uhr

Hamburg, die grüne Metropole: Die Teilnehmer/innen des Kurses Entspannt durch Hamburger Parks – Natur und Kultur erleben erkunden historisch wichtige Parkbereiche und attraktive Anlagen im Hamburger Stadtpark, im Alsterpark, in Planten un Blomen und im Wilhemsburger Inselpark. Unter fachkundiger Leitung erfahren sie Wissenswertes über Pflanzen und Gartenpflege, historische Relikte und Kunstobjekte der besuchten Parks. Und ganz nebenbei tun sie für ihren Körper etwas Gutes: Entspannung und ein bisschen Fitness sind garantiert. Termine: Donnerstag, 21. August, 4. und 18. September sowie 2. Oktober, jeweils 10.15 bis 11.45 Uhr. Treffpunkt am ersten Termin: Stadtpark, U-Bahn Borgweg

Egal ob eigene Texte oder Gutenachtgeschichten, wer besser vorlesen können möchte, ist richtig im Kurs Vorlesen – Ein Handwerk, das man lernen kann. Schon mit wenig Aufwand ist es möglich, die eigene Performance erheblich zu verbessern. Einen Nachmittag lang geht es um die Fragen: Was kann ich tun, um locker und natürlich rüberzukommen? Soll ich sitzen oder stehen? Wie gehe ich mit Lampenfieber um? Artikulation, Tempo, Betonung, Pausen und  Blickkontakt werden an Beispielen geübt. Termin: Samstag, 30. August, 12 bis 16 Uhr

Alle Kurse finden, sofern nicht anders angegeben, im VHS-Zentrum Ost im Berner Heerweg 183 statt. Das Team der VHS Ost informiert und berät persönlich oder telefonisch unter der Rufnummer 428 853-0 zu den Sprechzeiten montags und donnerstags von 14 bis 18.30 Uhr sowie dienstags und mittwochs von 9 bis 13 Uhr oder per E-Mail unter ost@vhs-hamburg.de. Die Geschäftsstelle ist ab dem 11. August wieder geöffnet. Alle genannten Kurse sowie viele weitere sind auch im Internet zu finden unter www.vhs-hamburg.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar


sechs − 5 =

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell