Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Die Versöhnungskirche am Eilbektal feiert Martinsfest

Den Höhepunkt des Martinsfestes an der Versöhnungskirche am Eilbektal bildet am Sonntag, den 09.11.2014 ab 18:15 Uhr das MARTINSPIEL mit anschließendem  Laternenumzug. Jung und Alt wie Groß und Klein können sich ab 14:00 Uhr bei den unterschiedlichsten Angeboten auf dieses große Ereignis vorbereiten.

So öffnet gleich ab 14:00 Uhr das Gemeindekaffee im großen  Gemeindesaal, Eilbektal 15, mit leckeren süßen sowie pikanten Speisen, Tombola, Bücherverkauf und Flohmarkt. Eine Etage tiefer  im gleichen Haus, Eilbektal 15, findet zur gleichen Zeit der Kunsthandwerkermarkt statt.  Hier lassen sich viele Stände mit Marmelade, Schmuck, Weihnachtsbasteleien, Fotokarten und selbst gemachtem Honig finden.

Für Kids geht es ab 15:00 Uhr so richtig los. Sie vergnügen sich beim „Last Minute Laterne“ basteln, mit Kinder-Tattoos und am Glücksrad.  Und dieses Jahr kommt noch etwas Neues dazu: von 17:00 – 18:00 Uhr gibt es im Keller einen Bewegungsparcours, den die Kinder in Begleitung ihrer Eltern nutzen können. Dabei verfliegt die Zeit bis zum Martinsspiel wie im Fluge! Im Keller kommen alle Schnäppchen – Jäger auf ihre Kosten. Denn dort wartet der Schnäppchen – Flohmarkt von 14:00 – 17:00 Uhr auf seine Kunden.

Zum Abschluss treffen sich dann alle ab 18:15 Uhr zum Martinsspiel in der Kirche (Eilbektal 33)  und anschließend zum Laternenumzug.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige atoz

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige