Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke

Deutscher Lesepreis nach Hamburg

Unbenannt-1Heike-Anna Grunewald von der Hamburger Dr. E. A. Langner-Stiftung hat vorgestern in der Kategorie „Herausragendes individuelles Engagement“ für ihr Engagement für die Hamburger Märchentage den Deutschen Lesepreis bekommen. Der Preis wurde in diesem Jahr erstmalig an acht Preisträgerinnen und Preisträger vergeben. Insgesamt gab es 249 Bewerbungen in drei Kategorien.

Kulturstaatsrat Dr. Nikolas Hill: „Durch Heike-Anna Grunewald haben sich die Hamburger Märchentage zu einem tollen Literaturfestival entwickelt, dass von zahlreichen Hamburger Kindern sowie Schülerinnen und Schülern nicht nur besucht, sondern auch aktiv mitgestaltet wird. Ich gratuliere Heike-Anna Grunewald herzlich zu dieser verdienten Auszeichnung.“

Die Hamburger Märchentage feiern dieses Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum und finden in 2013 vom 8. bis zum 17. November statt. Das Lesefestival umfasst 70 bis 90 Einzel-Veranstaltungen für Kinder zwischen 3 und 14 Jahren. Die Hamburger Märchentage werden getragen von der Dr. E. A. Langner-Stiftung.

Mehr Informationen zum Deutschen Lesepreis auch unter www.deutscher-lesepreis.de.

Das Foto zeigt die Preisträgerin des Deutschen Lesepreises Heike-Anna Grunewald (l.). Foto: Stiftung Lesen / Luca Abbiento.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


4 − eins =

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell