Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Der Schlüssel zum Ich

Wissenschaft, Musik und Schauspiel – was auf den ersten Blick nur schwerlich miteinander vereinbar scheint, wird im Kulturschloss zu einem abendfüllenden Programm: Medizinerin und Violinistin Dr. Fiona Rohlffs beleuchtet gemeinsam mit der Pianistin Valeria Stab und der Schauspielerin Samantha Höfer systematisch die Stadien der Gehirnentwicklung im Leben eines Menschen anhand von psychologischen und pathologischen Beispielen. Als Ausgangspunkt ihres Vortrages nehmen die Künstlerinnen die zunehmende Alzheimer-Demenz, die eine Folge der steigenden Gehirnatrophie  ist. Musikalische und schauspielerische Elemente untermalen den wissenschaftlichen Vortrag und gewähren den Zuschauern bleibende Einblicke in die Entwicklung unseres Gehirns.  Es erwartet Sie ein informativer und zugleich unterhaltsamer Abend, an dem Wissenschaft und Kunst durch das Ensemble FiVa-music gekonnt vereint werden.

Termin: 23. November um 20.00 Uhr im Kulturschloss Wandsbek.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


× 4 = vier

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell