Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Das musikalische Rätsel – Dr. Sound im Einsatz

12.4.14-clair-obscur-2Dr. Sound und seine Klangagenten kehren von ihrer Reise zurück und haben tatsächlich zwei von den versteckten Klangtüten im Gepäck. Nur die dritte, die scheinen sich Don Sonatini, Boss der internationalen Klang- und Geräuschmafia, und seine Schurken unter den Nagel gerissen zu haben. Verflixt noch mal – wie sollen sie denn nun hinter das musikalische Rätsel kommen, wenn ihnen eine der Klangtüten fehlt? Sie müssen doch den Ohrenschmaus finden, um zu beweisen, dass Dr. Sounds Ururururururgroßvater kein Betrüger war. Zum Glück hat Moderator Sebastian Dunkelberg die vier Musiker vom Saxophonquartett clair-obscur zu Gast, die nicht nur sehr gut Musik spielen können, sondern auch noch richtig gute Ohren haben. Werden sie es gemeinsam schaffen, das musikalische Rätsel zu lösen? Musik für vier Saxophone von John Adams, Darius Milhaud und Leonard Bernstein mit dem Ensemble clair-obscur (Jan Schulte-Bunert, Maike Krullmann, Christoph Enzel, Kathi Wagner). Georg Münzel, Schauspiel; Moderation, Sebastian Dunkelberg; Angela Gerrits Konzeptmitarbeit und Dialoge. Gefördert durch die Mara und Holger Cassens Stiftung, Andres Cramer und die SAGA GWG Stiftung Nachbarschaft. Das Orchesterfinale in der Laeiszhalle ist am Sonntag, 1. Juni um 11 Uhr. Ein Bus-Shuttle wird eingerichtet!

Konzert am 12. April um 15.30 Uhr im Jenfeld-Haus.

Nächster Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar


eins + = 5

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell