Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Das „Chocoversum“ – seit heute ein süßes Stück Hamburg

Hachez-Inhaber Hasso G. Nauck ist selbstverständlich bei der Eröffnung dabei

Am 3. Dezember eröffnet in der Hamburger Innenstadt das HACHEZ CHCOVERSUM des Bremer

Schokoladen-Herstellers HACHEZ im Herzen der Stadt am Meßberg 1 – auf dem Weg von der Innenstadt zur Speicherstadt oder zur Hafen. Auf 1200 Quadratmetern wird an 35 interaktiven Stationen der Weg der Kakaobohnen zur fertigen Schokolade gezeigt. Das HACHEZ CHOCOVERSUM ist ausdrücklich kein Museum, sondern eine sinnlich, faszinierende

Erlebniswelt rund um Chocolade mit all ihren Facetten, wie Firmeninhaber Hasso G. Nauck erklärt. Unter dem Motto „entdecken – erleben – mitmachen“ können sich Kinder, Familien, Schulklassen, Touristen mit allen Sinnen auf spannende Reise durch die Welt der Chokolade machen. Die Besucher können z.B. als Hafenarbeiter ein Schiff mit Kakaob

ohnen beladen, als ‚Qualitätskontrolleur die Kakaobohnen untersuchen oder unterschiedliche Aromen herausfinden. Anhand von Original-Maschinen werden die einzelnen Fertigungsstufen aus der traditionellen Cho

coladenproduktion präsentiert.

Die Ausstellung ist täglich (außer Heiligabend, Silvester u. Neujahr) von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 9,50 Euro, Kinder 6 Euro (bis 6 Jahre frei).

Nächster Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar


neun − = 1

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell