Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Curt Zeiss erneut Weltklasse

Bereits 2011 Weltranglisten-Erster über 100m Brust in der Altersklasse 80 konnte er diese Position auch bei den 14. FINA WORLD MASTERS CHAMPIONSHIPS 2012 in Riccione / Italien verteidigen.  Mit einer Zeit von 1:51,81 wurde Curt Zeiss unter 22 gemeldeten Konkurrenten Masters-Weltmeister 2012 Curt Zeiss (Jahrgang 1931) ging für den AMTV noch in vier weiteren Sparten an den Start und wurde dabei zwei Mal Vizeweltmeister. In der Disziplin 200m-Brust unterlag er dem Kanadier John Monne, bei 50m-Schmetterling blieb er vier Zehntel Sekunden hinter dem Italiener Giulio Divano. In der Disziplin Wasserball wurden die Rahlstedter Rüdiger Bähr und Michael Grebenstein mit dem SV Poseidon (der AMTV hat keine eigene Wasserballgruppe) in der Altersklasse 65 Vizeweltmeister.

Mit über 14.000 Teilnehmern und mehr als 30.000 Starts bei den Schwimmwettkämpfen war dieses Turnier das größte, das der Weltschwimmverband FINA bisher durchgeführt hat. Nun bereiten sich alle auf Montreal 2014 vor.

Curt Zeiss, eines der Gründungsmitglieder des Bürgerverein Rahlstedt e.V., hat übrigens maßgeblich dazu beigetragen, dass in Rahlstedt eine Bezirksschwimmhalle gebaut wurde. Foto: Horst Schwarz)

Hinterlassen Sie einen Kommentar


7 × sechs =

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell