Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

CinemaxX: James Bond Vorverkauf startet am 27.2. um eine Minute nach Mitternacht

Kinotickets für James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“ sichern. Es ist das mit größter Spannung erwartete Film-Highlight des Jahres: „James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“ startet am 2. April deutschlandweit in den Kinos. Im 25. „James Bond“-Film findet Daniel Craig als 007 einen gefährlichen Widersacher in Oscar-Preisträger Rami Malek („Bohemian Rhapsody“). Wer sich Tickets für die erste Spielwoche – in ausgewählten Standorten inklusive Mitternachts-Previews sowie teilweise täglichen Vorstellungen in englischer Originalversion – sichern möchte, kann dies ab dem 27. Februar ab 0:01 Uhr auf www.cinemaxx.de tun. Bereits jetzt kann sich für den CinemaxX Ticket-Alarm angemeldet werden – so wird der Startschuss für den Ticketverkauf garantiert nicht verpasst.

Nach einem Beinbruch am Set von „Spectre“ hieß es, Schauspieler Daniel Craig hätte genug von der Rolle als James Bond. Doch Craig ist mindestens so hart im Nehmen wie 007 und tritt nochmal in den Dienst Ihrer Majestät. In dem nunmehr 25. Bond-Film schlüpft der britische Filmstar zum fünften und wohl letzten Mal in die Rolle des bekanntesten MI6-Agenten der Filmgeschichte.

Regisseur Cary Joji Fukunaga konnte außerdem Rami Malek („Mr. Robot“) als Schurken für den Jubiläums-Bond gewinnen. Ob sich Craig seine Finger an Bösewicht Malik oder doch eher am neuen Bond-Girl Ana de Armas („Blade Runner 2049“) verbrennen wird?

Im Überraschungshit „Knives Out – Mord ist Familiensache“ ermittelt Craig als schrulliger Privatdetektiv. Dabei bekommt er es mit einer attraktiven Krankenschwester zu tun, gespielt von Ana de Armas. Nicht nur, dass die beiden für den Golden Globe in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin/bester Darsteller – Komödie oder Musical“ mit ihrer Darstellung in „Knives Out“ nominiert wurden. Daniel Craig war von Ana de Armas Talent so fasziniert, dass er sie sich auch als Bond-Girl wünschte. Und so wurde die Rolle von Ana de Armas als Bond-Girl Paloma noch nachträglich in das Drehbuch eingebaut. Neben gewohnt spektakulärer Bond-Action darf sich also noch auf ein ganz besonderes Kino-Traumpaar mit Daniel Craig und Ana de Armas gefreut werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige smth

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige