Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

25 Jahre Schmidt Theater

PK 25 Jahre Schmidt - Schmidt TheaterEin stolzes Vierteljahrhundert ist es her, dass sich am 8.8.88 abends um 8 Uhr 8 der erste Vorhang im Schmidt Theater auf der Reeperbahn öffnete. Höchstens ein Jahr gaben die Bedenkenträger der neuen „schrägen Bühne“ auf dem Hamburger Kiez damals – und wurden Lügen gestraft: 2013 feiert das Schmidt seinen 25. Geburtstag und ist beliebter und erfolgreicher denn je!

Mit modernem Volkstheater beste Unterhaltung für Kopf, Herz und Bauch in einmaligem Ambiente zu bieten, ist nach wie vor das erklärte Ziel der Schmidt-Chefs Prof. Norbert Aust und Corny Littmann. Über 450.000 Besucher kommen mittlerweile jährlich ins Schmidt Theater und ins benachbarte, 1991 eröffnete Schmidts TIVOLI – damit ist das Schmidt Deutschlands erfolgreichstes Privattheater. Und das ganz ohne Subventionen: Das Unternehmen mit seinen 220 Mitarbeitern wird zu 100 Prozent aus Eigenerlösen finanziert.

Das Schmidt TheatFamilie Schmidter gilt zu Recht als „Wiege der Stars“: Bühnengrößen wie Ingo Appelt, Georgette Dee und Helge Schneider starteten hier ihre Karriere und die in den 90er-Jahren in den dritten Fernsehprogrammen ausgestrahlte „Schmidt Show“ mit Corny Littmann, Lilo Wanders und Marlene Jaschke machte das Haus bundesweit bekannt. Die „Schmidt Mitternachtsshow“ begeistert nach wie vor jeden Samstag ab Mitternacht das Publikum, genauso Eigenproduktionen wie „Villa Sonnenschein“ und „Oh Alpenglühn!“, die alljährliche „Schmidt-Wintergala“ und hochkarätige Gastkünstler. Mit eigenen Kindertheaterproduktionen wie der ersten Musicalfassung vom „Räuber Hotzenplotz“ und dem aktuellen Stück „Es war einmal – 7 Märchen auf einen Streich“ hat sich das Haus auch die kleinen Theaterfans erobert und sich als Familientheater etabliert. Dazu wird hauseigenen Restaurant Dips ’n Stix Fingerfood aus aller Welt serviert und in der hausbar im Foyer trifft man so manchen Künstler nach der Show wieder.

2013 stehen nun gleich zwei große Jubiläen an: Neben dem 25. Schmidt-Geburtstag am 8.8. feiert im September der Dauerbrenner „Heiße Ecke“ – Das St. Pauli Musical (seit der Uraufführung 2003 über 1,5 Millionen Zuschauer) sein 10-jähriges Jubiläum auf der TIVOLI-Bühne. In die Feierlichkeiten startet das Haus bereits am 5. Juli mit der „Schmidtparade“ – einer rasanten sommerlichen Schlagersause mit den besten Hits der 60er, 70er und 80er, allabendlich präsentiert von Schmidt-Gründer Corny Littmann höchstpersönlich.

Am 8.8. lädt das Schmidt dann gleich die ganze Stadt zum Mitfeiern ein: Auf der Spielbudenplatz-Bühne direkt vorm Theater gibt es eine große Open-Air-Geburtstagsgala mit vielen wunderbaren Schmidt-Künstlern – umsonst und draußen. Und am 9.8. steigt das große St. Pauli Grillfest mit Schmidt-Liebling Kay Ray: Auch hier ist der Eintritt frei. So feiert man auf St. Pauli!

Das erste Foto von Günter Zint zeigt den Eingang des Schmidt Theater zur erstne Premiere. Auf dem zweiten Foto zeigt u.a. das Ensemble der Jubiläumsaufführung von „Die Schmidtparade“ – stehend v.l.: Corny Littmann, Mario Saccoccio, Yvonne Disqué, Prof. Norbert Aust; sitzend v.l.: Leila Vallio, Norbert Kohler, Manuel Lopez, Tamara Bauer. Foto: O. Fantitsch.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


sechs + 8 =

Letzte Kommentare

    Anzeige kian fliesen

    Anzeige

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Anzeige Steuerberater Peters

    Anzeige

    Anzeige Sperber Kuechen

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    Anzeige Alster Optik

    Anzeige

    der-schuhprinz
    Wandsbek-kulturell