Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

21. Rahlstedter Kulturwochen eröffnet

eröffnung 2Vom 29. August bis zum 11. Oktober gibt es in Rahlstedt die 21. Kulturwochen mit vielen tollen Veranstaltungen. Auf der gestrigen Eröffnungsveranstaltung in der Parkresidenz Rahlstedtmit viel Prominenz aus Kultur, Politik und Rahlstedter Institutionen schaute Carmen Hansch, 1. Vorsitzende des Rahlstedter Kulturverein e.V. einerseits zurück und berichtete über die vielen interessanten Veranstaltungen dieses Jahres. Andererseits ging sie auf das kommende Programm der Kulturwochen ein und hob die Höhepunkte der Veranstaltungen besonders hervor.

Auch Markus Berns, Direktor der Parkresidenz Rahlstedt ließ es sich nehmen und sagte nicht nur Willkommen, sondern gratulierte auch Carmen Hansch, die an diesem Tag Geburtstag feierte.

Werner Jansen aus dem Arbeitskreis Geschichte, stellte das neue Rahlstedter Jahrbuch für Geschichte und Kultur mit vielen interessanten und nicht unbedingt bekannten Tatsachen aus Rahlstedt vor. Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff  ging nicht nur auf die schon mit Kult-Charakter versehenen Rahlstedter Kulturwochen ein, sondern sagte auch Unterstützung bei der Realisierung der Rahlstedter Weihnachtsbeleuchtung zu.

eröffnung 3Für den musikalischen Rahmen sorgte das Duo Nathalie & Natalie mit französischen Chansons u.a. von Jacques Brel und Gilbert Bécaud.

Mit den intensiven Gesprächen der vielen Besucher endete dieser interessante Abend mit Canapés und Snacks. In den nächsten Wochen heißt es wieder „In Rahlstedt ist was los“ bei den 21. Rahlstedter Kulturwochen.

Fotos: Carmen Hansch und Thomas Ritzenhoff (gh)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige atoz

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige