Aktuelles aus Hamburg Wandsbek
Haspa Joker Pflegedienst Lembke Laue Partner Immobilien

Lokales

Beginn der Umgestaltung des Ostpreußenplatzes im Mai

Beginn der Umgestaltung des Ostpreußenplatzes im Mai

Die Arbeiten zur Neugestaltung des Ostpreußenplatzes beginnen Anfang Mai 2019. Die Gesamtbauzeit ist bis etwa Ende Februar 2020 vorgesehen. Da vor Ort Gewerbebetriebe angesiedelt sind und die Durchführung eventueller Notfalleinsätze gewährleistet sein muss, werden die Straßenbauarbeiten in mehreren Bauphasen durchgeführt. Bei der [Weiter]

Dritte Runde des Phänologie-Projektes 2019: Gesucht wird der Vollfrühling! – Zeigerpflanze: Apfelbaum

Dritte Runde des Phänologie-Projektes 2019: Gesucht wird der Vollfrühling! – Zeigerpflanze: Apfelbaum

Wann blühen die Apfelbäume? Wann blühen die Apfelbäume in den Stadtteilen? Die Apfelbaumblüte ist die Zeigerpflanze für den Vollfrühling. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, den tatsächlichen Beginn der Blütezeit in ihrem Stadtteil (in Hamburg und 25 km Umkreis) zu beobachten und dem Botanischen Sondergarten [Weiter]

Umzugsbedingte Schließungen im Bezirksamt Wandsbek und vorübergehende Verlagerung einiger Fachämter

Aufgrund einer umfangreichen Sanierung des Dienstgebäudes Am Alten Posthaus 2 werden einige Dienststellen des Bezirksamtes Wandsbek vorübergehend ausgelagert. In der Umzugsphase sind die Fachbereiche weder persönlich, telefonisch noch per E-Mail direkt zu erreichen. Im Einzelnen bedeutet das für folgende Dienststellen Veränderungen [Weiter]

Reparieren statt Wegwerfen!!!

Reparieren statt Wegwerfen!!!

Im Repair Café Wandsbek wird ein kleines Jubiläum gefeiert: Am Samstag den 16. März 2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr veranstaltet die Tagesförderstätte Wandsbek zum 25. Mal ihr erfolgreiches Repair Café! Ob eine streikende Kaffeemaschine, eine dunkel bleibende Leuchte oder ein nicht mehr zu bremsendes Fahrrad – (fast) alles kann mit [Weiter]

Schüler des Gymnasiums Farmsen gewinnt Mathe-Triple

Schüler des Gymnasiums Farmsen gewinnt Mathe-Triple

Gelegentlich gehen Nachrichten durch die Medienwelt, die den Eindruck vermitteln, Hamburger Schüler hätten Schwierigkeiten mit Mathematik. Dass es auch ganz anders geht, zeigt ein Schüler einer 10. Klasse des Gymnasiums Farmsen. Lennart Grabbel hat vom 13. bis 16.07. in Würzburg am Bundesentscheid der Mathe-Olympiade nicht nur [Weiter]

Kultur

Mein Körper ist ein Aufstand – Was guckst du mich an?

Mein Körper ist ein Aufstand – Was guckst du mich an?

Ein Stück Tanzperformance über Körper(-Bilder) zwischen Sitzenbleiben und Aufstehen, zwischen Zuschauen und Gaffen. In der Tanzperformance begegnen sich digital natives des Jugendensembles Inner Rise der ghettoakademie und professionell ausgebildete Performerinnen/Tänzerinnen, die noch in der Fernsehgeneration [Weiter]
DragKidz: Finde Deine Drag Persona!

DragKidz: Finde Deine Drag Persona!

Finn Love in Kooperation mit Theatre of Research Haben die Leute es manchmal schwer zu erkennen, ob Du ein Junge oder ein Mädchen bist? Experimentierst Du gern mit Farben, Kleidung oder anderen Merkmalen, die angeblich dem anderen Geschlecht zugeordnet sind? Womöglich findest Du die ganze Unterscheidung zwischen [Weiter]

Onetwothree 1 2 3

Eine Türenkomödie zwischen Wort und Zahl. Du kannst zählen? Von 1 bis 3? Von 0 bis einhundert? Vielleicht sogar bis eine Million? Nun glaubst Du vielleicht, Du kennst Dich aus in der Welt der Zahlen? Pustekuchen! Zahlen sind eine wilde Bande. Sie sind überall zuhause und hören auf viele Sprachen. Da braucht es [Weiter]
Bühnensau gesucht

Bühnensau gesucht

Jetzt für einen Auftritt beim Stadtteilfest Meiendorf, Samstag, 07. September 2019, 10.00 bis 18.00 Uhr bewerben! Am Samstag, 07. September 2019, findet von 10.00 bis 18.00 Uhr das Stadtteilfest Meiendorf statt. Das Kulturzentrum BiM organisiert das beliebte Open-Air Fest in diesem Jahr zum ersten Mal und möchte das [Weiter]
Violin-Rezital

Violin-Rezital

Der junge Geiger Jakow Pavlenko und sein Pianist Jan-Aurel Dawidiuk werden beide am Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter an der Hochschule für Musik und Theater Hannover ausgebildet. 2018 umrahmten sie musikalisch die Verleihung des Karlspreises an Emmanuel Macron, und Ende letzten Jahres [Weiter]
Mein Körper ist ein Aufstand – Was guckst du mich an?

Mein Körper ist ein Aufstand – Was guckst du mich an?

Ein Stück Tanzperformance über Körper(-Bilder) zwischen Sitzenbleiben und Aufstehen, zwischen Zuschauen und Gaffen. In der Tanzperformance begegnen sich digital natives des Jugendensembles Inner Rise der ghettoakademie und professionell ausgebildete Performerinnen/Tänzerinnen, die noch in der Fernsehgeneration [Weiter]

Allgemein

Schnelles Internet für ganz Hamburg Stadt und Deutsche Telekom schließen Vertrag für eine bessere Versorgung mit Breitband in den unterversorgten Gebieten.   Hamburg ist bereits heute Vorreiter bei dem Angebot eines schnellen Internets, bei der Glasfaserversorgung, öffentlichem WLAN und auf dem Weg zur fünften Generation des Mobilfunks. Lediglich ein bis zwei Prozent der Hamburger [Weiter]

Neue Auszeichnung für innovatives Engagement in Hamburg: Annemarie-Dose-Preis

2019 wird erstmals der Annemarie-Dose-Preis verliehen, um neue, innovative Projekte zu unterstützen, die sich in herausragender Form für soziale und gesellschaftliche Belange in Hamburg einsetzen. Gesucht werden lokale, gemeinnützige und neue Initiativen, die sich ehrenamtlich und mit besonderem Engagement für die Gemeinschaft einsetzen. Sie sollten Benachteiligungen beseitigen und [Weiter]

Pflanzen-Tauschtisch im Sondergarten

Aufgrund des großen Erfolgs in den vergangenen Jahren wird auch dieses Jahr vor dem Gewächshaus des Botanischen Sondergartens in der Walddörferstraße 273, 22047 Hamburg wieder der Pflanzen-Tauschtisch aufgestellt. Vom 15. Mai bis Ende Oktober haben Interessenten die Möglichkeit, Pflanzen, für die sie keinen Platz mehr auf ihrer Fensterbank oder in ihrem Garten haben, abzugeben. Es [Weiter]

Demonstranten entern zum Weltbienen-Tag die Hamburger Touristenattraktion Miniatur Wunderland

Demonstranten entern zum Weltbienen-Tag die Hamburger Touristenattraktion Miniatur Wunderland

Wissenschaftler, Naturschützer, die Gruppe an Experten, die vor dem Insektensterben und dessen Folgen warnen, wird immer größer. Und dennoch geschieht derzeit noch zu wenig. Das Hamburger Miniatur Wunderland und die Kreativagentur Honey nehmen den Weltbienen-Tag der Vereinten Nationen zum Anlass, um auf das Thema aufmerksam zu machen. Mit einer Demonstration – passend zum Miniatur Wunderland [Weiter]

Kleinreparaturen in der Mietwohnung

Kleinreparaturen in der Mietwohnung

Kleinreparaturen sind Reparaturen von Bagatellschäden in einer Mietwohnung. Gerade bewegliche Teile wie Griffe, Schalter oder Wasserhahnventile nutzen sich mit der Zeit ab und irgendwann steht ein Austausch oder eine Reparatur an. Vermieter und Mieter können im Mietvertrag vereinbaren, dass der Mieter die Kosten dafür bis zu einer bestimmten Höhe übernimmt. Derartige Klauseln helfen, Streit [Weiter]

SoVD: Kein Grund zum Schulterklopfen

Der Wohnungsbau boomt in Hamburg. Gerade verkündete Stadtentwicklungssenatorin Dorothee Stapelfeld, dass der rot-grüne Senat zum ersten Mal die Marke von 10.000 fertiggestellten Wohnungen geknackt hat. „Das sind schöne Zahlen, doch leider profitiert der soziale Wohnungsbau nicht genug. Bezahlbare Wohnungen bleiben in Hamburg auch weiterhin Mangelware“, moniert Klaus Wicher, 1. [Weiter]

Ausbildung in der ambulanten Pflege: Egal ob frisch aus der Schule oder Quereinstieg – Eine Ausbildung in der Altenpflege ist etwas für alle!

Ausbildung in der ambulanten Pflege: Egal ob frisch aus der Schule oder Quereinstieg – Eine Ausbildung in der Altenpflege ist etwas für alle!

Die Wege in einen Beruf in der ambulanten Pflege können sehr unterschiedlich sein. Raphael fing schon direkt nach seinem Schulabschluss mit seiner dreijährigen Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger an. Seinen Berufsweg begann er zunächst in einem Pflegeheim. Jedoch merkte er hier im ersten Jahr, dass er sich in der ambulanten Pflege wohler fühlen würde. „Ich [Weiter]

„Das Geld wandert in den Topf“

„Das Geld wandert in den Topf“

Erst seit einem Jahr sind die beiden Los-Sparer – und jetzt hat „Glücksgöttin Fortuna“ bereits bei ihnen zugeschlagen: Tatyana Shket und Alex Fot aus Volksdorf haben bei der aktuellen Auslosung im Los-Sparen der Sparkasse Holstein 5.000 Euro gewonnen! Filialleiter Raphael Krause hatte die glücklichen Gewinner mit ihrer Tochter Arina unter einem Vorwand zu sich in [Weiter]

Wandsbeks Spitzenpolitiker versammelt

Kurz vor den Wahlen zu den Bezirksversammlungen haben die Wähler die Gelegenheit, alle Spitzenkandidaten persönlich anzusprechen und zu hören, warum gerade ihr Parteiprogramm das beste ist. Dazu lädt der VHS-Verein am Sonntag, 12. Mai, 11 Uhr, in die Karl-Schneider-Halle Berner Heerweg 183. Lokalpolitische Themen, das eigentliche Arbeitsfeld der Bezirkspolitiker, werden sicher dominieren. [Weiter]

Karlshöher Gespräch am 8.5.:  Streiken für Klimaschutz – Was bin ich bereit zu tun?

Karlshöher Gespräch am 8.5.: Streiken für Klimaschutz – Was bin ich bereit zu tun?

Freitag für Freitag demonstrieren Schülerinnen und Schüler für mehr Klimaschutz. In Demokratien bedarf es genau dieses Engagements, um die Gesellschaft mitzugestalten – für eine gute Zukunft. Ein Großteil des klimaverantwortlichen Verhaltens ist mit persönlichen Belastungen wie der Änderung von Konsum und Mobilität oder Kostensteigerungen verbunden. „Manchmal nervt Klimaschutz. Wenn [Weiter]

Letzte Kommentare

    Anzeige Parkettwelt Hamburg

    Anzeige

    Wandsbek-kulturell
    Anzeige Jahnke

    Anzeige

    Anzeige Jahnke

    Anzeige